Inspiration
Heidi Klum / GNTM / Was ist schön?
© Peter Wafzig / Getty Images

Was ist schön? GNTM 2022 feiert die Diversität

Diversität wird in der 17. Staffel von GNTM groß geschrieben. Von curvy bis reif – Heidi Klum mischt das Thema Schönheit neu auf. Was bedeutet schön eigentlich?

Viele Jahre verfolgte uns der Ruf von Heidi Klum nach ihren „Meeedchen“. Damit ist in diesem Jahr Schluss, denn in der neuen Folge heißen die Teilnehmerinnen Models und nicht mehr Mädchen.

Was ist der Grund für diese Neuerung, übrigens eine von vielen? Unter anderem wohl die Kandidatinnen Barbara (68) und Martina (50). Zwei wunderschöne Frauen – und zwei Frauen, die jenseits vom gängigen Modelalter sind.

Schönheit wird neu definiert

Doch was ist im Jahr 2022 eigentlich noch, wie es einst war?

Während Models früher mit 30 – auch unfreiwillig – in Rente geschickt wurden, möchte die 68 Jahre alte GNTM-Kandidatin Barbara mit ihrer Teilnahme anderen Frauen im höheren Alter Mut machen, ihre Träume zu leben – ganz unabhängig vom eigenen Alter. Denn das ist, so Barbara, nur eine Zahl.

Doch nicht nur die Best-Agerinnen Barbara und Martina bringen ihre Schönheit in die neue Staffel GNTM – die Casting-Agenten haben sich bei der Auswahl der Teilnehmerinnen in diesem Jahr eindeutig das Thema Diversität auf ihre Fahne geschrieben.  

Definition von Schönheit

Die neue Staffel von Heidi Klums Casting-Show ist ein guter Anlass, um das Thema Schönheit genauer zu beleuchten.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters“ – diese Erkenntnis wird dem Griechen Thukydides zugeschrieben, der circa 454 vor Christus lebte. In der Tat ist die Definition von Schönheit nicht mit Attributen wie „langbeinig, jung, schlank“ getan.

Denn was als schön empfunden wird, das beeinflussen die kulturelle Prägung und der subjektive Eindruck.

Als visuelle Wesen schauen Menschen sich meist zunächst ins Gesicht, doch auch Körper, Haare und temporäre Trends wie Bärte oder bestimmte Frisuren fließen bei der Evaluierung der Attraktivität des Gegenübers ein.

Declaré Beauty Inside Skin Balance 30 Stk

Wie ein Duft die Schönheit unterstreichen kann

Doch auch Stimme oder Geruch entscheiden darüber, ob wir eine Person schön finden. Ein tolles Parfum, das eine Person immer trägt, kann schnell zu einer Art Erkennungsmerkmal werden.

So können der Träger oder die Trägerin des Parfums auf diejenigen, die den Duft besonders mögen oder mit etwas Positiven wie einem besonderen Urlaub assoziieren, noch attraktiver wirken.

Dior MISS DIOR Eau de Parfum Roller Pearl

Schönheit im Wandel

Auch Werbung beeinflusst zum Teil, was als attraktiv empfunden wird. Wie schnell sich hier Veränderungen einspielen, zeigt beispielsweise das Ende der Ära der Victoria’s-Secret-Engel und auch das neue Diversitäts-Motto bei GNTM 2022.

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen nur ultra schlanke junge Frauen mit perfekt trainierten Körpern in Bademode oder Dessous posieren – in Zeiten von Body Positivity, #metoo und Gleichberechtigung muss auch die Modebranche mitziehen.

Dior – Rouge Dior Nude Refill – Nude Look Velvet
Christian Dior Rouge Dior Nude Refill 3.5 g

Innere Schönheit 

Während einige Parameter, beispielsweise ein besonders symmetrisches Gesicht, kulturübergreifend fast immer als attraktiv wahrgenommen werden, gibt es da noch einen anderen Aspekt, der Schönheit als etwas sehr individuelles erscheinen lässt – die innere Schönheit.

Bist Du schon einmal einer Person begegnet, die keine klassische Schönheit war, sie dir jedoch unglaublich attraktiv erschien, weil sie vielleicht besonders warmherzig oder charismatisch auf Dich wirkte?

alphabiol Beauty Elixier Trinkampullen 14 Ampulle

Die innere Schönheit eines Menschen überstrahlt äußerliche Merkmale. Ob groß und schlank, kurvig, mit Sommersprossen, rothaarig, blass, dunkelhäutig – Individualität ist schön.

Und das ist im Jahr 2022 auch in der Werbebranche und bei GNTM angekommen. Schön, oder?

Weitere Artikel