Parfum
Parfumherstellung
© Anastasiia Krivenok / Getty Images

Parfümerie Kobberger: Parfümerie der Experten

Es gibt nur wenige Profis, die sich auf dem Gebiet der Nischendüfte so gut auskennen wie die Maître de Parfums. YBPN hat nachgefragt.

Die Parfümerie Kobberger ist seit 1919 familiengeführt und steht für exklusive Marken und eine ebenso exklusive Beratung.

So hat sich das Frankfurter Familienunternehmen neben den bekannten Brands auf internationale Luxusmarken spezialisiert, wie A4 Cosmetics, Beauté Pacifique, Jeanne Piaubert, Serge Lutens oder Van Cleef & Arpels.

Pflege
A4 Cosmetics Golden Face Oil 30 ml

Parfümerie der Experten

In der Parfümerie Kobberger kümmern sich 22 Mitarbeiter um die Wünsche des Kunden.

Die hervorragende Duftberatung im Hause Kobberger ist auch darauf zurückzuführen, dass insgesamt acht Maîtres de Parfums, die sogenannten „Sommeliers der Düfte", sich um die Wünsche und Belange der Kunden kümmern. Deutschlandweit haben nur 91 Experten diese besondere Duftausbildung durchlaufen.

Wir haben mit Anna Kobberger gesprochen und wollten wissen, was Nischenmarken so besonders macht und was es mit dem Begriff „Maître de Parfums" eigentlich auf sich hat.

Im Experteninterview: Anna Kobberger

YBPN: Die Parfümerie Kobberger gibt es seit nunmehr über 100 Jahren. Wer legte den Grundstein zu dieser Erfolgsgeschichte?

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Am 27. Mai 1919 übernahm mein Urpopa, Gustav Kobberger, die Schwanen-Drogerie in der Vilbeler Straße in Frankfurt und legte damit den Grundstein für die Firmengeschichte. Aktuell führt mein Onkel, Klaus Kobberger, die Parfümerie in dritter Generation.

„Viele Marken grenzen sich gekonnt vom ‘Mainstream’ ab, so dass jede Person das Passende für sich finden kann.“

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger

YBPN: Was macht Ihre Parfümerie so einzigartig?

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Wir sind seit über 102 Jahren familiengeführt und der Kunde steht bei uns an erster Stelle. Service-Orientiertheit wird bei uns groß geschrieben.

Bei uns gibt es noch eine echte Fachberatung. All unsere Mitarbeiter nehmen sich viel Zeit, um jeden Kunden individuell auf seine Bedürfnisse abgestimmt kompetent, unabhängig und mit Herz und Freude zu beraten.

YBPN: Worauf legen Sie im Verkaufs- und Beratungsgespräch Wert?

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Dass die jeweiligen Wünsche und Bedürfnisse des Kunden erkannt, verstanden und erfüllt oder sogar übertroffen werden.

Nischenprodukte machen das Besondere aus

YBPN: Die Parfümerie Kobberger ist auf exklusive Marken sowohl im Duft- als auch im Pflegebereich spezialisiert. Was macht diese Nischenmarken so besonders?

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Zum einen die hohe Qualität der Produkte und die Wirkstoffe, zum anderen Individualität.

Viele Marken grenzen sich gekonnt vom „Mainstream“ ab, so dass jede Person das Passende für sich finden kann. Oft zeichnen sich die exklusiven Marken auch zusätzlich durch tolle Geschichten und nachhaltige Aspekte aus.

Beauté Pacifique Line Combat Fluid 15 ml

Im Bereich Duft können wir zum Beispiel die Marke Perris Monte Carlo nennen. Hier werden für Düfte zum Teil die Ingredienzen selbst angebaut und nachhaltig geerntet.

Im Bereich Pflege wären A4 Cosmetics aus München und Ebenholz Skincare aus Koblenz zu nennen, die die Natur, nachhaltige Projekte und Fairtrade als Grundlage haben.

Ebenholz Protect Balm Anti Stress 90 ml
A4 Cosmetics Red Carpet Concentrate „Sofort-Schönmacher“ für einen perfekten Teint

YBPN: Was ist das Erfolgsrezept der Nischenmarken?

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Qualität, Einzigartigkeit und faszinierende Geschichten hinter den Marken, zudem Nachhaltigkeit und eine ansprechendes Verpackungsdesign.

Sensai Total Lip Gloss 4.5 ml

Nischendüfte stehen für ausgezeichnete Qualität

YBPN: Was muss ein Duft mitbringen, um als Nischenduft geführt zu werden?

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Eine ausgezeichnete Qualität der Rohstoffe, neue, einzigartige, spannende Duftkompositionen, hochwertige Ver- und Umverpackung, neue Konzepte.

AER Berlin war zum Beispiel die erste Marke, die Düfte aus 100% botanischen Inhaltsstoffen herstellte.

Van Cleef & Arpels Collection Extraordinaire Néroli Amara E.d.P. Nat. Spray 75 ml

YBPN: Welche Marken sind Ihre derzeitigern Favoriten?

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Im Bereich Pflege werden die Nischenprodukte A4 Cosmetics, Sensai, Clarins, La Prairie und Valmont am meisten nachgefragt. Ganz neu aufgenommen haben wir die natürliche Luxus-Pflegemarke JK7 aus Hawaii.

Im Bereich Duft favorisieren unsere Kunden derzeit Montale aufgrund der unvergleichlichen Haltbarkeit, Hermès wegen der zeitlosen Eleganz, die Düfte sind klassisch und schön für jeden Anlass sowie die neue Kollektion von Estée Lauder „Luxury Fragrance Collection“ mit der neuen patentierten „Scent Capture Fragrance Extender™ Technology“, die ganze 12 Stunden anhält.

YBPN: Was zeichnet Ihre Mitarbeiter in der Parfümerie besonders aus? 

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Bei uns arbeiten acht von deutschlandweit ca. 100 Maîtres des Parfums und ein Maître de Cosmetique.

Die Ausbildung „Maître de Parfum“ hat mein Onkel, Klaus Kobberger, Chef der Parfümerie, 2003 für die von ihm gegründete Qualitätsgemeinschaft ‚First in Beauty’ entwickelt. Es ist eine Spitzenausbildung für Duftexperten

Hermès – Twilly d' Hermès Eau Ginger E.d.P. Nat. Spray
Hermès Twilly d' Hermès Eau Ginger E.d.P. Nat. Spray 30 ml

YBPN: Können Nischenmarken im Bereich Pflege mehr als andere Marken? 

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Das kann man so nicht sagen. Jedes Produkt, ob handelsüblich oder Nische, unterliegt strengen dermatologischen Testverfahren. Qualitativ gesehen sind sie daher auf Augenhöhe. Es kommt immer auf das Hautbedürfnis des jeweiligen Kunden an.

YBPN: Nischenmarken sind meist teurer als andere Brands. Warum ist das so?

Anna Kobberger, Parfümerie Kobberger: Bei der Produktion der Produkte wird ein höherer Anteil an Pflege/Essenzen verwendet. Teilweise werden Produkte auch unter speziellen Verfahren produziert oder es werden sogar neue Verfahren entwickelt, die dann kostenintensiver sind.

Die Parfümerie Kobberger findet Ihr hier.

Wir bedanken uns für das Interview, liebe Frau Kobberger!

Weitere Artikel