Pflege
Liz Kaeber
@ Nickmaerker

Influencer Beauty-Routine: Liz Kaeber

Perfekte Haut, seidenglatte Haare und ein Leben auf der Überholspur – gleich 3 Gründe, um Influencerin Liz Kaeber nach ihrer Beauty-Routine zu fragen.

Das Hobby zum Beruf machen – davon träumen viele. Eine, die genau das geschafft hat, ist Liz Kaeber.

Die gebürtige Brandenburgerin hatte schon immer Spaß am Fotografieren und einen Blick für die Details. Durch die Teilnahme in der Serie „Der Bachelor“ im Jahr 2015 katapultierte sie sich dann endgültig in die erste Riege der Influencerinnen und in die Herzen ihrer Follower.

Mit ihren sage und schreibe 928k Followern bei Instagram ist sie heute nicht nur in Deutschland bekannt. Ihre Follower kommen aus der ganzen Welt und nehmen an ihrem Leben teil.

Mauritius, Malediven, Mallorca – die Liste der Reisedestinationen der 28-Jährigen ist lang. Doch Reisen ist nicht ihr Lebensmittelpunkt – den bildet ihr heutiger Ehemann Nick, mit dem sie zusammen in Berlin lebt.

Ihrem ursprünglichen Beruf als Krankenschwester hat Liz zwar aktuell den Rücken gekehrt, um sich voll und ganz dem Influencer-Job zu widmen, doch eine Rückkehr in den medizinischen Bereich kann sie sich jederzeit wieder vorstellen – denn er ist und bleibt ihre Passion.

Pflege
Declaré Stress Balance Skin Meditation Concentrated Spray

Eine Beauty-Routine braucht Zeit

Doch auch dieses Leben hat Struktur und will gut geplant sein. Training, Hautpflege, Kundenkontakt, Kooperationen – es gibt viel zu tun. Und Körper und Haut eines Influencers wollen gepflegt sein.

Eine tägliche Beauty-Routine mit den richtigen Beauty-Produkten ist wichtig, um die Haut optimal zu versorgen.

Wir haben Liz nach ihrer Beauty-Routine gefragt und wollten wissen, was ihre Beauty Geheimnisse sind!

Pflege
Annemarie Börlind – Hyaluron Pad Maske mit Soforteffekt
Annemarie Börlind Hyaluron Pad Maske mit Soforteffekt

Interview: Liz Kaebers Beauty-Routine

1. Auf welches Beauty-Produkt könntest Du nicht verzichten?

Auf einen Lipbalm, ohne den gehe ich nie aus dem Haus. Er gehört zu meiner täglichen Beauty-Routine einfach dazu.

Make-up
Artdeco Color Booster Lip Balm

2. Welches Beauty-Produkt hast Du immer in der Handtasche dabei?

Natürlich meinen Lipbalm (ohne den ich nicht leben kann), Handcreme und eine Haarbürste, um meine Haare auch bei Wind und Wetter stets gepflegt aussehen zu lassen.

3. Und welche Beauty-Produkte sind dir auf Reisen wichtig?

Auch hier habe ich stets Utensilien für die Haare dabei: mein Glätteisen begleitet mich überall hin. Außerdem eine kleine Kosmetiktasche und in der aktuellen Zeit ein Hygienespray.

4. Wie sieht Deine tägliche Beauty-Routine aus?

Es kommt natürlich immer darauf an, wie ich den Tag geplant habe, aber sofern die Zeit es zulässt, lege ich morgens während des Kaffeetrinkens feuchtigkeitsspendende Augenpads auf. Das gibt sofort einen wachen Blick und beugt Trockenheitsfältchen vor.

Anschließend trage ich mein Make-up auf. Erst danach richte ich meine Haare.

5. Sofern keine Corona-Einschränkungen sind oder gar ein Lockdown herrscht, bist Du viel unterwegs und nimmst an Events teil: Hast Du einen Beauty-Tipp nach einer langen Nacht?

Ausreichend Wasser trinken beugt auf jeden Fall vor und lässt die Haut mehr strahlen. Ansonsten setze ich auf die richtige Hautpflege mit viel Feuchtigkeit. Gerade in aktuellen Homeoffice-Zeiten versorge ich meine Haut regelmäßig mit Feuchtigkeitsmasken.

6. Welches ist Dein persönlicher Beauty-Hot-Spot?

Zu Hause in meiner gewohnten Umgebung, hier habe ich alle Produkte, die meiner Haut gut tun. Ich experimentiere auch nur ungern mit meinem Make-up Look und habe eigentlich immer dieselbe Beauty-Routine und Handhabung.

7. Welche Beauty-Treatments gönnst Du Dir?

Tatsächlich wenige bis gar keine, denn ich habe eine sehr empfindliche Haut und bin sehr vorsichtig. Ich benutze schon seit Jahren die gleichen Augenpads, um frischer und wacher auszusehen und ab und an auch mal eine Gesichtsmaske. Aber das war’s auch.

8. Wie hältst Du Dich fit?

Ich achte auf eine ausgewogene und halbwegs gesunde Ernährung, spreche mir jedoch keine Verbote aus! Wenn ich Lust auf etwas habe, gönne ich es mir. Ansonsten genieße ich lange Spaziergänge an der frischen Luft.

9. Stylst Du Dich auch im Homeoffice?

Ja, ich starte so viel motivierter in den Tag, aber genauso genieße ich die Wochenenden ohne jegliches Make-up oder stylische Looks.

Wir danken Dir für das Interview und wünschen Dir alles Gute. Bleib gesund!

 

 

Weitere Artikel