Pflege
Close-up vom Hals von einer jungen Frau
© JGI/Jamie Grill / Getty Images

Falten am Hals – 5 Tipps für glatte Haut

Die zarte Haut an Hals und Dekolleté ist besonders anfällig für Fältchen. Mit unseren Beauty-Tipps für die oft vergessene Partie wird die Haut wieder samtweich.

Während die Haut im Gesicht täglich verwöhnt und liebevoll mit feinsten Cremes gepflegt wird, werden Hals und Dekolleté gerne vergessen.

Verständlich, denn beim täglichen Blick in den Spiegel wandert der Blick erst ins Gesicht. Hals und Dekolleté nehmen eher den zweiten Rang ein.

Dabei freuen sich auch diese Hautareale besonders über verwöhnende Pflege, denn auch sie sind genau wie Hände und Gesicht häufig UV-Strahlung ausgesetzt – übrigens Hauptgrund für vorzeitige Hautalterung.

Pflege
Clarins Extra-Firming Cou & Décolleté

Falten am Hals durch Körperhaltung und Schlafposition

Trockenheitsfältchen an Hals und Dekolleté entstehen schon allein durch die (falsche) Körperhaltung: ein dauerhaft gesenkter Kopf am Rechner oder verschränkte Arme lassen tiefere Linien entstehen.

Und auch im Schlaf können Falten am Hals entstehen – insbesondere, wenn man bevorzugt auf der Seite schlummert.

Doch mit den richtigen Pflegeprodukten und einem erfrischenden Update für die Pflegeroutine werden Trockenheitsfältchen am Dekolleté und Falten am Hals effektiv geglättet und ihrer Entstehung vorgebeugt.

Tipp #1 gegen Falten am Hals – Detox-Hautreinigung

Ziehe Deinen Hals und auch das Dekolleté beim täglichen Beauty-Ritual mit ein!

Mit einer sanften Reinigung der Haut, etwa mit einer milden Reinigungsmilch (zum Beispiel Biotherm „Skin Oxygen Depolluting Cleanser“), wird Schmutz aus der Umwelt wie schädlicher Feinstaub entfernt.

Gleichzeitig wird die Haut perfekt für den nächsten Pflegeschritt vorbereitet.

Pflege
Biotherm Skin Oxygen Depolluting Cleanser 150ml

Tipp #2 – eine spezielle Halscreme

Nach der Reinigung wird eine spezielle Hals- und Dekolleté-Creme (etwa Clarins „Multi-Intensif Concentré Décolleté et Cou“ für reife Haut) aufgetragen und sanft einmassiert. So werden den Falten am Hals bereits vorgebeugt, denn die Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt.

Pflege
Clarins – Multi-Intensif Concentré Décolleté et Cou
Clarins Multi-Intensif Concentré Décolleté et Cou 75ml

Tipp #3 gegen Falten am Hals – eine anregende Massage

Verbinde die Hautpflege mit einer wohltuenden Massage für Hals und Dekolleté:

  • Wärme die Hals- und Dekolleté-Creme erst in den Handflächen an.
  • Creme mit leichtem Druck von der Mitte des Dekolletés Richtung Schulter auftragen, dann von der Mitte zur linken Schulter. Die Creme dann leicht mit den Fingerkuppen einklopfen. Nach Belieben wiederholen.
  • Vom Halsansatz wird die Halscreme nun zum Kiefer streichend aufgetragen.
  • Anschließend vom Kinn entlang der Kieferlinie zu den Ohren streichen.

Durch die angenehme Hals- und Dekolletémassage wird die Creme besonders gut in die Haut eingearbeitet. Gleichzeitig wird die Mikrozirkulation in den feinsten Blutgefäßen angeregt, und so die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen verbessert.

Apropos Nährstoffe: eine ausgewogene Ernährung sorgt für den ultimativen Beauty-Boost von innen. 

Tipp #4 – Sonnenschutz nicht vergessen!

Vor allem in Frühling und Sommer ist ein Sonnenschutz obligatorisch, doch auch in der kälteren Jahreszeit sollte zumindest der Hals mit einer Tagescreme mit LSF (beispielsweise A4 Cosmetics „Day Watch SPF 20“) gepflegt werden.

Pflege
A4 Cosmetics Day Watch SPF 20 50ml

Perfekt für unterwegs oder für die Verwendung über der Tagescreme: ein Face Mist mit Lichtschutzfaktor wie der ultra-leichte Biotherm „Skin Oxygen Wonder Mist SPF 50“.

Pflege
Biotherm Skin Oxygen Wonder Mist SPF 50 75ml

Tipp #5 gegen Falten am Hals – Körperhaltung optimieren

Achte auf eine gute Körperhaltung: aufrechte Wirbelsäule, das Kinn nicht zu weit abgesenkt und die Schultern nach hinten.

Bei der Arbeit am Laptop kann ein spezieller Ständer hilfreich sein, um eine gesunde und hautfreundliche Körperhaltung im Sitzen einzunehmen. So freuen sich Nackenmuskulatur und die Haut am Hals gleichermaßen.

Falten am Hals? Nicht mit uns!

Weitere Artikel