Pflege
Cooler Typ mit Bart
© Getty Images

Deo, Duschgel & Co.: So kommt er cool durch den Sommer

Damit die Herren der Schöpfung frisch durch den Tag kommen, wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke überschreiten, haben wir coole Pflege-Tipps für ihn zusammengestellt.

36 Grad und es wird noch heißer … – wenn das Thermometer unaufhaltsam nach oben klettert, ist es nicht leicht, einen klaren Kopf zu bewahren. Vor allem, wenn Badesee, Strand oder Freibad in unerreichbarer Entfernung liegen. Ob im Büro, beim Lunch oder zu Hause – die Hitze kann zuweilen ganz schön zusetzen.

Vor allem Männer geraten schnell stark ins Schwitzen, denn evolutionsbedingt springt die „Klimaanlage” von Männern schneller an. Zwar kühlt sich der Körper durch das starke Schwitzen schneller wieder runter, doch vor einem Job-Meeting oder einem anderen wichtigen Termin kommen Schweißflecken auf dem Hemd oder eine tropfende Stirn doch eher ungelegen.

Damit die Schweißperlen an einem besonders heißen Sommertag also nicht zu sehr von der Stirn rinnen, haben wir die coolsten Tipps und Pflegeprodukte für Männer zusammengestellt. So bleibt er auch ohne Pool vor allem eins: super cool!

Erfrischung am Morgen

Duschgels mit kühlenden Inhaltsstoffen wie Minze und frischem Duft (zum Beispiel „Cool Water” von Davidoff oder „Samurai Ice Shower” von Rituals) reinigen die Haut und klären den Geist. Zudem verleihen kühlende Duschgels auch nach dem Duschen das Gefühl von langanhaltender Frische. So beginnt ein heißer Sommertag mit einem besonderen Frische-Kick.

Gut geschützt durch den Tag

Im Sommer muss ein Deodorant vor allem eins sein: zuverlässig. Anregende, ans Meer erinnernde Duftnoten (zum Beispiel „Aqva Marine Deodorant Stick” von Bvlgari) unterstützen den Feelgood-Faktor. Bei sehr starkem Schwitzen kann ein Antitranspirant Abhilfe schaffen.

Während ein Deodorant durch antibakterielle Inhaltsstoffe und Duftstoffe die Entstehung von Schweißgeruch verhindert, regulieren Antitranspirantien die Achselnässe und schützen zudem vor Geruchsbildung.

Frische-Kick Aftershave

Nach der Rasur benötigt die Gesichtshaut eine milde Pflege. Ein sanftes Aftershave (zum Beispiel „Vitamineral” von Declaré) lindert Reizungen und Rötungen und hinterlässt die Haut gut durchfeuchtet und frisch duftend.

Die Tagespflege sollte leicht sein. Eine Pflege in Gel-Form eignet sich ideal für hohe Temperaturen. Ein Lichtschutzfaktor in der Tagespflege schützt vor UV-Strahlen. So ist er rundum für einen erfolgreichen Tag gewappnet.

Weitere Artikel