Pflege
Mesotherapie
© Vichien Petchmai / Getty Images

Mesotherapie: einfach jünger aussehen!

Innovative Kosmetikbehandlungen wie die Mesotherapie sorgen für einen strahlenden und verjüngten Teint. YBPN weiß, was dahinter steckt!

Erfunden wurde die Mesotherapie vom Mediziner Michel Pistor aus Frankreich – ursprünglich, um das Asthmaleiden seiner Patienten intravenös zu behandeln. Dafür spritzte er einen Wirkstoff oberflächlich unter die Haut.

Die Behandlung linderte zwar nicht das Asthma, führte bei vielen Patienten jedoch zu einem verbesserten Hörvermögen. 1958 erwähnte er die Mesotherapie nach zahlreichen Untersuchungen erstmals in einem Fachartikel.

.
Christian Dior Capture Youth New Skin Effect Enzyme Solution

Mit den Worten „wenig injizieren, selten, am richtigen Ort“ beschrieb er die von ihm entwickelte Behandlung knapp.

Heute wird die Mesotherapie nicht nur als komplementärmedizinische Behandlung von Ärzten durchgeführt, auch in der ästhetischen Medizin wird die Methode mit Elementen aus Akupunktur, Neural- und Arzneitherapie zur Einbringung von verschiedenen Wirkstoffen angeboten.

Mesotherapie als Anti-Aging Gesichtbehandlung

Je nach Bedarf der Haut werden bei der Mesotherapie beispielsweise Antioxidantien gegen freie Radikale, Hyaluronsäure oder Aminosäuren an bestimmten Reflexpunkten in die mittlere Hautschicht eingeschleust.

Dort entfalten die Anti-Aging-Booster dann nach und nach ihre Wirkung. Die Depot-Wirkung macht einen langanhaltenden Beauty-Effekt möglich.

Zudem werden verschiedene Hautprozesse angekurbelt, etwa die Bildung von Kollagen und Elastin, die die Haut von unten stützen.

Jünger aussehen ganz ohne Nadeln geht aber auch. In Kosmetikstudios wird eine sanfte Form der Mesotherapie als Gesichtsbehandlung für glatte Haut angeboten:

Bei der Elektro-Mesotherapie werden ebenfalls Anti-Aging-Wirkstoffe in die Haut eigeschleust. Möglich macht es die sogenannte Elektroporation, bei der die Zellmembranen vorübergehend durchlässig gemacht werden.

Dies geschieht durch ein elektrisches Handstück, mit der die Kosmetikerin die Hautareale behandelt.

Die Mesotherapie Schritt für Schritt erklärt

Schritt 1 – Beratung

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch erfolgt die Analyse der Haut. Bereits in diesem Schritt kann die Beauty-Expertin festlegen, welche Wirkstoffe bei der immer beliebter werdenden und hochmodernen Gesichtsbehandlung zum Einsatz kommen.

So wird ein maßgeschneidertes Beauty-Paket für Sie zusammengestellt.

Frau bekommt Hautanalyse
Bei der Analyse der Haut kann die Beauty-Expertin festlegen, welche Wirkstoffe bei der Gesichtsbehandlung zum Einsatz kommen. © Studio Romantic / Shutterstock

Schritt 2 – Reinigungsphase

Anschließend wird die Haut perfekt auf die Mesotherapie vorbereitet, indem Make-up und Schmutzpartikel entfernt werden. Auch Hals und Dekolleté werden in die Hautreinigung einbezogen.

Das Reinigungsprodukt wird in sanft kreisenden Bewegungen aufgetragen.

Bei dieser angenehmen Gesichtsmassage können Sie sich bereits perfekt entspannen. Dann wird das Produkt mit einem feuchten Tuch entfernt.

Ein mildes Peeling, zum Beispiel ein sanftes Enzympeeling, entfernt nun Schüppchen, um die Haut noch aufnahmefähiger zu machen. Mit einem Toner wird die Gesichtsreinigung abgeschlossen.

Frau bekommt eine Gesichtsmassage
Bei einer angenehmen Gesichtsmassage wird die Haut perfekt auf die Mesotherapie vorbereitet.© claires / Shutterstock

Schritt 3 – intensive Vorbereitung der Haut

Während ein Arzt nun die Wirkstoffe mit feinsten Nadeln in die Haut injizieren würde, wird im Kosmetikstudio das Mesotherapie-Handstück in kreisenden Bewegungen über das Gesicht gefahren, um die Zellmembranen zu öffnen.

Das Gerät gibt über eine Patrone einen Wirkstoff ab, der die Haut besonders aufnahmefähig für die nachfolgenden Pflegeprodukte macht. Mit einer Rolle, ähnlich einer kleinen Walze, wird der Wirkstoff zur Faltenreduzierung nun eingearbeitet.

Die Kosmetikerin fährt in kreisenden Bewegungen für das Gesicht.© Vichien Petchmai / Getty Images

Schritt 4 – Anti-Aging-Wirkstoffe für glatte Haut

Als nächstes werden die Beauty-Booster in die Haut eingearbeitet. Erst mittels elektrischen Impulsen durch das Handstück, dann mit dem Roller. Die Gesichtsbehandlung ist absolut schmerzfrei – Sie können einfach entspannen und genießen.

Schritt 5 – glatte Haut dank Gesichtsmaske

Für die zusätzliche Pflegewirkung wird nun eine Vliesmaske, abgestimmt auf Ihren Hauttyp, sanft auf das Gesicht gelegt.

Die in die Haut eingebrachten Wirkstoffe können sich nun entfalten, während die Sheet Mask die Haut mit weiteren wertvollen Pflegestoffen verwöhnt und die Haut sofort glatter aussehen lässt. Nach der Einwirkzeit wird die Maske abgenommen.

Frau bekommt Gesichtsmaske während der Mesotherapie
Für die zusätzliche Pflegewirkung wird die Haut nun mit einer Gesichtsmaske verwöhnt.© CC7 / Shutterstock

Schritt 6 – Abschlussphase der Gesichtsbehandlung

Zum Abschluss dieser herrlich entspannenden Gesichtsbehandlung wird nun je nach Hauttyp eine Ampulle mit hochkonzentrierten Wirkstoffen auf die Haut gegeben.

Eine passende Tagespflege rundet das Schönheitsritual perfekt ab.

Erste Ergebnisse, wie eine perfekt durchfeuchtete und ebenmäßig glatte Haut können Sie bereits nach der ersten Gesichtsbehandlung sehen.

Frau bekommt eine Ampulle mit hochkonzentrierten Wirkstoffen auf die Haut aufgetragen
Zum Abschluss wird je nach Hauttyp eine Ampulle mit hochkonzentrierten Wirkstoffen auf die Haut gegeben. © elenavolf / Shutterstock

Für eine deutlich sichtbare Faltenreduzierung wird empfohlen, fünf bis zehn Behandlungen im Abstand von jeweils einer Woche durchzuführen.

Das Projekt „jünger aussehen“ wird mit dieser apparativen Kosmetikbehandlung zum absoluten Verwöhn-Highlight!

.
Annemarie Börlind Enzym-Peeling
.
Erborian BB Shot Mask
Weitere Artikel