Pflege
Frau wäscht Beauty-Maske ab
© Purestock/Getty Images

Skin Gritting: Mitesser entfernen leicht gemacht

Skin Gritting heißt der angesagte Beauty-Trend, bei dem Mitesser sanft mit nur drei Beautyprodukten entfernt und die Poren gereinigt werden. Und so geht's.

Ob auf der Nase, der Stirn oder am Kinn – Mitesser können ganz schön hartnäckig sein. Wer es nicht mehr aushält und an den verstopften Poren rumdrückt, hat meist bereits am nächsten Tag die böse Überraschung in Form eines leuchtend roten Pickels.

Nicht nur Teenager ärgern sich über Mitesser, auch Erwachsene haben je nach Hauttyp und Veranlagung mal mehr, mal weniger Mitesser im Gesicht, am Dekolleté oder auf dem Rücken. Vor allem hormonelle Schwankungen und Verhornungsstörungen führen zu der Bildung der dunklen Pünktchen.

Mit Skin Gritting, so heißt der neueste Beauty-Trend, sollen Mitesser schonend, aber gründlich entfernt und die Poren intensiv ausgereinigt werden. Und das ganz ohne Dampfbad, ausdrücken oder Anti-Mitesser-Patches!

Um Skin Gritting zu testen, benötigen Sie drei Produkte: ein Reinigungsöl für die Haut, eine Maske mit Tonerde sowie ein Reinigungsschwämmchen, zum Beispiel einen Konjac-Schwamm. Wie Sie mit den drei Essentials Ihre Haut reinigen und von Mitessern befreien, erklären wir Ihnen in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung – für „Mein schönstes Ich“! 

Givenchy Clean It Silky
Erborian Konjac Sponge Natural
Christian Dior Hydra Life Masque Affinant Argile Rose

Skin Gritting: So gehen Sie Mitessern an den Kragen

Schritt 1:

Entfernen Sie zunächst sämtliches Make-up und reinigen Sie Ihr Gesicht dann erneut mit dem Reinigungsöl. Dieses sollte auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt sein. Das Öl wird sanft in die Haut einmassiert, allerdings ohne Druck, um empfindliche Haut nicht zu reizen.

Dann wird das Öl mit warmem Wasser abgewaschen. Durch die Wärme weiten sich die Poren, was für den nachfolgenden Schritt von Vorteil ist. Allerdings darf das Wasser nicht heiß sein. Im Zweifel und bei empfindlicher Haut lieber lauwarmes Wasser zum Abnehmen des Öls verwenden.

Schritt 2:

Jetzt tragen Sie die Maske auf und lassen diese etwa zehn bis 20 Minuten einwirken. Sparen Sie die Lippen und die empfindliche Augenpartie aus. Diese Gesichtsregionen können Sie mit einem feuchtigkeitsspendenden Augengel oder Pads sowie mit einem Lipbalm verwöhnen.

Für unreine Haut eignet sich wunderbar die entzündungshemmende Gesichtsmaske „SOS Pure“ von Clarins. Diese nimmt überschüssiges Hautfett auf und hinterlässt ein reines, mattiertes und feinporigeres Hautbild. Nach der Einwirkzeit wird die Gesichtsmaske gründlich mit lauwarmem Wasser abgewaschen.

Schritt 3:

Das Gesichtsöl kommt im dritten Step erneut zum Einsatz. Mit einem angefeuchteten Gesichtsschwämmchen wird es vorsichtig in kreisenden Massagebewegungen in die Haut einmassiert.

Dabei werden Mitesser aus den Poren geholt und samt Gesichtsöl im letzten Schritt mit klarem Wasser abgewaschen. Das Gesicht vorsichtig mit einem sauberen Tuch abtupfen.

Et Voilà - fertig ist Ihr Strahle-Teint dank Skin Gritting!

Weitere Artikel