Pflege
Skincare Routine: Frau wäscht sich das Gesicht
© Karen Moskowitz / Getty Images

Step by Step: Die perfekte Skincare Routine

Die richtige Reihenfolge bei der Hautpflege ist essentiell. Doch welches Produkt trage ich zuerst auf? Und welches zum Schluss? YBPN hat den Durchblick.

Reinigungmilch, Tonic, Peeling, Serum, Augencreme, Gesichtpflege, UV-Schutz ­– bei der Vielzahl an Pflegeschritten kann man schnell mal den Überblick verlieren.

Welche Pflegeschritte wirklich wichtig sind und (vorallem) in welcher Reihenfolge man sie aufträgt, das verraten wir Euch – einfach erklärt – in unserer Step-By-Step Skincare Routine.

Damit habt Ihr garantiert den Durchblick – und eine tolle Haut gleich dazu!

Eine richtige Reihenfolge in der Hautpflege hat verschiedene Gründe: 

  1. Die Pflegeprodukte sollten sich ergänzen und der Haut helfen, sich zu regenerieren
  2. Eine Skincare-Routine beugt Irritationen vor, wenn sie perfekt aufeinander abgestimmt ist

Dabei müssen nicht zwingend die Pflegeprodukte einer Linie verwendet werden; auch verschiedene Hautpflegemarken können kombiniert werden. Wichtig sind die Inhaltsstoffe, die sich ergänzen und aufeinander aufbauen sollten.

Step-by-Step: die Skincare Routine am Morgen

Die Skincare Routine am Morgen besteht aus 6 Schritten. Doch kein Grund zur Panik, soviel müsst Ihr Euch gar nicht merken. Im Grunde genommen ist die Skincare Routine relativ simpel und logisch.

Was Ihr am Morgen bei der Skincare Routine beachten solltet und welche Schritte wichtig sind:

  1. Cleanser, altdeutsch Gesichtsreinigung
  2. Toner, auch Gesichtswasser genannt
  3. Serum
  4. Augencreme
  5. Moisturizer, sprich feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme
  6. Last but not least: UV-Schutz

Zu einer Gesichtsreinigung muss man nicht mehr viel sagen. Auch morgens möchte die Haut befreit werden; durch die nächtliche Regeneration müssen abgestorbene Hautschüppchen entfernt werden. Zudem gibt eine Reinigung (am besten mit kaltem Wasser) einen herrlichen Frischekick.

Ein Toner (oder auch Gesichtswasser) ist der Abschluss der Reinigung, er beruhigt die Haut und bereitet sie auf die kommenden Pflegeprodukte vor.

Clarins Doux Nettoyant Moussant Hydratant 125 ml
Annemarie Börlind Purifying Care Adstringierendes Gesichtstonic 150 ml

Das Serum ist der erste Step der Feuchtigkeitspflege, angereichert mit wertvollen Inhaltsstoffen. Es spendet in der Skincare Routine nicht nur intensiv Feuchtigkeit, sondern lindert das Spannen der Haut nach der Reinigung.

Mit Hyaluron angereicherte Seren eignen sich zudem für reifere Haut, die allmählich an Spannkraft verliert und von innen „aufgepolstert" werden muss.

Ein Muss in der Skincare Routine: Augencreme, Moisturizer und Suncreen

Step 4, 5 und 6 sind die pflegenden Schritte in der Skincare Routine.

Eine Augencreme ist sehr reichhaltig und für die bekanntermaßen sehr dünne und anspruchsvolle Haut um die Augen geeignet. Klopft eine Augenpflege am besten sanft ein, anstatt die Haut um die Augen mit den Fingern zu ziehen und zu zerren.

Ein Moisturizer, wie der Profi sagt, ist eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme. Gebt der Augenpflege einige Minuten Zeit, um sich mit der Haut zu verbinden, so wird die Skincare Routine perfekt.

QMS Advanced Cellular Alpine Day & Night Eye Cream 15 ml
QMS Collagen Recovery Day & Night Cream 50 ml

Krönende Abschluss-Hautpflege ist der Sonnenschutz. Ja, auch bei bedecktem Himmel, denn die UV-Strahlen dringen selbst durch Wolkendecken und Fensterscheiben. Wer im Büro also einen Platz an der Sonne ergattert, sollte erstrecht auf Sonnenschutz für die Haut achten.

Shiseido Urban Environment Age Defense Oil-Free 30 ml

Die Skincare Routine für die Nacht

  1. Gesichtsreinigung
  2. Peeling
  3. Toner / Gesichtswasser
  4. Serum (zum Beispiel ein Retinolserum oder ein Akne-Treatment)
  5. Augencreme
  6. Nachtcreme

Eie perfekte Skincare Routine für den Schönheitsschlaf beinhaltet ebenfalls 6 Schritte, doch Achtung: ein Skincare-Schritt wird ausgetauscht.

Am Abend könnt Ihr nach der Gesichtsreinigung (Step 1) noch ein Peeling (Step 2) einschieben. Um die Haut nicht zu strapazieren, reicht ein sanftes Peeling ein- bis zweimal die Woche.

Danach verfahrt Ihr wie bei der morgendlichen Skincare Routine mit dem Toner (Step 3) zur perfekten Vorbereitung auf die nachfolgenden Hautpflegeprodukte.

Clinique 3-Step Skin Care System 7 Day Scrub Cream Rinse-Off-Formula 100 ml
Ahava pRetinol Serum 30 ml

Im Anschluss folgt eine auf die Haut abgestimmte Nachtpflege, wie ein Retinol Serum oder ein Akne-Treatment (Augenpartie hier unbedingt aussparen).

Last Step ist die Augencreme und der Moisturizer, in diesem Fall eine Nachtcreme, die die Haut optimal beim Schönheitsschlaf und damit bei der Zellerneuerung unterstützt.

Christian Dior Capture Totale Crème de Nuit Haute Régénération 60 ml
Weitere Artikel