Beautypedia

Frau cremt das Gesicht ein
© Sydney Shaffer / Getty Images

Moisturizer

Moisturizer sind Cremes, Lotions oder Öle, die den Feuchtigkeitshaushalt der Haut regulieren. Ein Moisturizer ist also ein Feuchtigkeitsspender, bzw. eine Feuchtigkeit spendende Formulierung. Man unterscheidet zwischen Face Moisturizer, Body Moisturizer oder auch Hair Moisturizer.

Der Begriff Moisturizer kommt aus dem Englischen ("to moisturize") und bedeutet so viel wie "befeuchten" oder "Feuchtigkeit spenden". 

Die Anwendung eines Moisturizers erfolgt nach dem Reinigen des Gesichts, idealerweise nach dem Auftragen des Toners.

Auch die Haare brauchen hin und wieder Feuchtigkeit. Ein Moisturizer bleibt bleibt meist im Haar und wird nicht ausgespült.

Mehr Artikel zum Thema Moisturizer findest Du hier: