Make-up
Emilia Clarke
Mike Coppola/VF19 / Getty Images

Get the Look: Emilia Clarke

Emilia Clarke begeistert auch fernab der Serie „Game of Thrones“. Wir zeigen, wie Sie den stylischen Look der Schauspielerin ganz einfach nachschminken können.

Emilia Clarke ist durch ihre Rolle der Daenerys Targaryen in der Erfolgsserie „Game of Thrones“ zum einem gefeierten Superstar geworden.

Ihr elfengleiches Aussehen steht in einem faszinierenden Kontrast zu den furchteinflößenden Drachen, die der mutigen und wunderschönen Drachenreiterin Daenerys Untertan sind.

Nach der finalen achten Staffel der Kult-Serie widmet Emilia Clarke sich neuen Filmprojekten – und der von ihr gegründeten Charity-Organisation „Same You“. Mit dieser will die britische Schauspielerin jungen Menschen nach einer Gehirnverletzung oder einem Schlaganfall einen besseren Zugang zur Neurorehabilitation ermöglichen.

Emilia Clarke selbst erlitt im Jahr 2011 eine Subarachnoidalblutung, eine besonders bedrohliche Form des Schlaganfalls. Damals hatte sie gerade die erste Staffel von „Game of Thrones“ abgedreht und fühlte sich von dem plötzlichen Ruhm überrannt und unter Druck gesetzt.

Verursacht wurde der Anfall durch ein Aneurysma, eine Erweiterung der arteriellen Gefäße. Ein zweites Aneurysma wurde entdeckt und operiert. Der Eingriff stürzte die junge Britin in eine schwere Gesundheits- und Lebenskrise. Heute ist sie komplett geheilt und will anderen Menschen in dieser schweren Phase des Lebens helfen.

Dass Emilia Clarke heute mit dem Ruhm und ihrer Krankheitsgeschichte Frieden geschlossen hat, sieht man dem Star an. Auf dem Red Carpet überstrahlt sie auch das hellste Blitzlichtgewitter. Outfits und Make-up der Serienheldin landen immer wieder als Inspiration in den Modemagazinen – und auch wir lassen uns von Emilia Clarke gerne inspirieren.

Mit unseren Schminktipps können Sie das Make-up von Emilia Clarke ganz einfach nachstylen. Ein schillerndes Make-up Tutorial für „Mein schönstes Ich“. Get the Look!

Emilia Clarke: Make-up-Tipps für Teint und Augen

Auch wenn man sich an das hellblonde Haar ihres Seriencharakters Daenerys Targaryen gewöhnt hat, so ist Emilia Clarke von Natur aus brünett.

Der Schauspielerin scheint ein Wechsel der Haarfarben Spaß zu machen – so sieht man sie mal blond, mal braun, mal mit Akzent setzenden Strähnchen.

Beim Make-up setzt sie auch nach „GoT“ gerne auf zartes Make-up, das ihren hellen Teint wunderbar zum Strahlen bringt und Augen und Lippen schön betont. 

Eine Foundation mit lichtreflektierenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen perfektioniert den Teint sofort. Diese wird von der Mitte des Gesichts ausgehend zu den Wangen hin aufgetragen.

Ob mit einem Schwämmchen, einem Foundationpinsel oder mit den Händen – hier entscheidet, mit welcher Technik Sie am besten zurecht kommen.

Mit einem transparenten Puder in loser Form wird nun das Augenlid bestäubt. Bei sehr öliger Haut werden auch Stirn, Nase und Kinn abgepudert.

Ihre Augen betont Emilias Make-up Artist oft mit metallisch funkelndem Lidschatten in einer hellen Gold-Nuance. Der Eyeshadow wird auch entlang des unteren Wimpernkranzes und des inneren Augenwinkels aufgetragen und leicht verblendet.

Für einen strahlenden Blick werden die Wimpern mit der Wimpernzange nach oben gebogen (gern die Zange vorher etwas anwärmen, um eine intensivere Biegung zu erhalten). Erst danach mit tiefschwarzer Mascara tuschen.

Emilias natürlich wachsende Augenbrauen werden mit einem Kämmchen in Form gebracht, kleinere Lücken mit einem Augenbrauenstift oder einem Brauenpuder dezent aufgefüllt.

Emilia Clarke: Lippen und Wangen

Ob sattes Rot oder knackige Beerentöne – Emilia Clarkes sinnliche Lippen müssen einfach betont werden! Die Schauspielerin setzt gerne auf glänzende Lippenstiftfarben, die das schimmernde Augen-Make-up wundervoll auffangen.

Mit einem Lipliner wird die Kontur der Lippen zunächst nachgezogen. Die Lippenstiftfarbe anschließend mit einem feinen Pinsel auftragen.

Wer seine Lippen voller wirken lassen möchte, kann in der Mitte von Ober- und Unterlippe einen schillernden Highlighter-Punkt setzen.

Im letzten Step wird ein zum Lippenstift passendes Blush aufgetragen. Emilia Clarke setzt hier eher auf dezent verteiltes Wangenrot, das ihren hellen Teint taufrisch aussehen lässt.

Unsere Make-up Tipps: Wird das Gesicht nicht vollständig abgepudert, eignet sich ein Creme-Rouge oder ein Blush in flüssiger Konsistenz besonders gut. Umgekehrt wird bei abgepudertem Gesicht zu einem Rouge in Puderform gegriffen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Make-up-Tipps für den wunderschönen Look der großartigen Emilia Clarke.

Guerlain Lingerie de Peau Aqua Nude Water-Infused Perfecting Fluid SPF 20
Christian Dior Addict Stellar Stick
Lancôme Blush Subtil

Weitere Artikel