Make-up
Blondes Model mit Lidschatten-Trend Cut Crease
© iStock

Technik Talk: Cut Crease

Alle Augen auf die Lidfalte! Denn genau die steht beim neuen Make-up-Trend „Cut Crease“ im Fokus. Mit den Tipps unserer YBPN-Expertin gelingt Ihnen der Look garantiert.

Contouring fürs Gesicht? Kennen wir! Ab sofort konturieren wir aber auch die Augen. Denn nicht nur die Beauty-Welt auf Instagram, auch Make-up-Artisten haben „Cut Crease“ für sich entdeckt. Und das Beste: Alles, was Sie für diesen Look brauchen, haben Sie bestimmt schon zu Hause.

Step für Step zum „Cut Crease“

Ähnlich wie beim Contouring fürs Gesicht, wird bei diesem Look mithilfe von hellen und dunklen Farben ein Bruch erzielt. Dieser Make-up-Trick gibt den Augen zum einen mehr Tiefe und vergrößert sie optisch. Probieren Sie es einfach mal aus!

Schritt 1


Tragen Sie zunächst eine Lidschatten-Base auf. So bleiben die unterschiedlichen Lidschattenfarben, wo Sie hingehören! Der Lidschattenprimer sorgt nicht nur dafür, dass Farben intensiver wirken – er gibt ihnen gleichzeitig auch Halt. Die Mühe soll sich schließlich lohnen!

Dior Eye Prime
„Eye Prime“ von Dior Bild: Dior

Schritt 2

Wählen Sie einen dunklen Ton Ihrer Wahl und tragen Sie diesen kräftig entlang der Lidfalte auf. Anschließend in Richtung Augenbraue ausschattieren. Alles drin in der Palette von Clarins: Der Champagnerton hellt das Auge auf und schafft eine tolle Basis. Für den sommerlichen Touch darf es auch mal das Orange in der Lidfalte sein. Für den Alltag ist aber auch das dunkle Braun ideal.

Sunkissed Palette von Clarins
„Sunkissed Palette Yeux 4 Couleurs” von Clarins, limitiert Bild: Clarins

„Mit Cut Crease können Sie Ihren Augen mehr Tiefe verleihen und sie optisch vergrößern.“

Luisa El Shamaa von der Wiedemann Parfümerie als YBPN Experte
Luisa El Shamaa, YBPN-Expertin der Parfümerie Wiedemann in Schwabing

Schritt 3

Hellen Sie nun das bewegliche Lid mit einer soften Nuance auf. Wichtig: Der helle Lidschatten muss sich deutlich von dem dunkleren absetzen. Top Tool: Das perfekte Werkzeug für diesen Look ist ein abgeschrägter Lidschattenpinsel. Er schmiegt sich nämlich perfekt der Lidfalte an.

Abgeschrägter Lidschattenpinsel von Barbara Hofmann
Lidschattenpinsel von Barbara Hofmann© Barbara Hofmann

Schritt 4

Betonen Sie auch die untere Lidfalte mit dem dunklen Lidschatten, das rundet den Look ab.

Schritt 5

Zum Schluss die Wimpern kräftig tuschen. Das gibt dem Look den Feinschliff. Warum nicht mal eine braune Variante ausprobieren? Auch Eyeliner darf sein – vorausgesetzt er steht im perfekten Winkel zum Eyeshadow in der Lidfalte. 

Chanel Mascara aus der Cruise Collection 2017
„Cruise Collection Les Indispensables de L’Été Brun Profond Mascara“ von Chanel, limitiert Bild: Chanel

Weitere Artikel