Green Beauty
World Earth Day: L´Oreal und Nabu engagieren sich für die Umwelt
© PR

World Earth Day

Nachhaltig schön: L'Oréal und NABU tun Gutes für die Umwelt

Jeder kann Gutes tun – und das schon mit einem ganz kleinen Beitrag. Wie das geht, verrät L'Oréal und der Naturschutzbund NABU.

Mit kleinen Schritten Großes bewirken: Zum World Earth Day, dem Tag der Erde, engagieren sich führende Kosmetikmarken für die Umwelt, genauer gesagt für den NABU, den Naturschutzbund.

Was ist der NABU?

  • Ältester und mitgliederstärkste Umweltverband Deutschlands
  • Engagiert sich für den Erhalt der Lebensraum- und Artenvielfalt und den Klimaschutz
  • NABU steht für Nachhaltigkeit der Land-, Wald- und Wasserwirtschaft
  • Gegründet 1899
  • 875.000 Mitglider und Förderer

Aber das tun sie nicht erst seit heute, am World Earth Day, sondern schon über viele Jahre hinweg. Denn eine nachhaltige Produktion passiert nicht von heute auf morgen.

© PR

Was genau macht ein Unternehmen wie L'Oréal, wenn es sich für die Umwelt engagiert?

Tatsächlich ziemlich viel. So können bereits viele Produkte zuhause oder im Geschäft nachgefüllt werden. Zudem werden viele Kosmetika mit „Green Science" entwickelt; das sind wissenschaftliche Disziplinen aus der Agronomie, Biotechnolgie und grüner Chemie. „Green Science" steht also für eine nachhaltigere Entwicklung der Produkte.

Und auch die Produktion tut Gutes für die Umwelt, denn die Herstellung der Formeln und die Abfüllung der Produkte erfolgt in CO2 neutralen Produktionsstätten, die zu mehr als 99% auf erneuerbare Energien setzen.

Dazu gehört die Reduzierung von CO2 ebenso wie die Drosselung des Wasserverbrauchs und des Abfalls.

All dies reduziert die Belastung für die Umwelt erheblich!

© PR

Das Ziel: Die Artenvielfalt in Deutschland schützen

Neben dem Engagement zur umweltfreundlicheren Herstellung und Produktion hat sich L'Oréal noch ein weiteres großes Ziel gesteckt: die Erhaltung der Artenvielfalt in Deutschland.

© PR

Doch wie schafft das ein Kosmetikunternehmen?

Ganz einfach: im Zusammenschluss mit dem NABU, dem größten und ältesten Naturschutzbund Deutschlands, hat es sich L'Oréal zur Aufgabe gemacht, Wälder in der brandenburgischen Uckermark zu erwerben und langfristig zu Naturwäldern umzuwandeln.

Und wozu das Ganze?

„Ein Naturwald ist auf den ersten Blick ein unaufgeräumter Wald", so Stefan Schwill, Mitarbeiter des NABU. „Doch genau genommen ist ein Naturwald ein sich selbst regenerierender Lebensraum und damit sehr wichtig für die Erhaltung der Arten", so Schwill.

© PR

Was kannst Du, was kann ich tun?

Sehr viel, denn mit dem Kauf eines Produktes der Marken Lancôme, Mugler, Armani Beauty, Yves Saint Laurent Beauté, Kiehl's und Biotherm werden 2€ für den NABU-Waldschutzfond gespendet.

Mit Deinem Beitrag unterstützt Du den NABU beim Erwerb der Waldflächen, die aus wirtschaftlich betriebenen Forsten wieder artenreiche Naturwälder entstehen lassen.

Klingt toll? Das ist es auch. Und gerade zum World Earth Day sollten wir alle mit anpacken.

Denn denkt bitte stets dran: Ein kleiner Schritt kann Großes bewirken!

Biotherm Biosource Mousse Nettoyante PNM 150 ml
Lancôme Ô de Lancôme E.d.T. Vapo 75 ml
Weitere Artikel