Make-up
Chiara Ferragni bei der Vanity Fair Oscar Party in Los Angeles, 2019
© Dia Dipasupil/Getty Images

Chiara Ferragni – der Make-up-Look des It-Girls

Chiara Ferragni ist Influencerin der ersten Stunde und Trendsetterin Nr 1. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das frische Make-up der Italienerin ganz einfach nachschminken.

Chiara Ferragni ist ein Multitalent made in Italy. Berühmt wurde sie durch ihren Blog „The Blonde Salad“. Bereits seit 2009 setzt Chiara Ferragni Trends und gehört damit zu den ersten Influencern, die es auf internationales Parkett geschafft haben.

Eine große Modenschau ohne Chiara Ferragni in der Front Row? Kaum vorstellbar! Das Magazin „Vogue“ betitelte sie sogar als erfolgreichste Influencerin der Welt.

Doch Chiara ist nicht nur Influencerin, sie ist Social-Media-Star, It-Girl, Stil-Ikone, Unternehmerin, Modemacherin und Model – und ganz nebenbei auch noch Mutter und Ehefrau. 2018 heiratete sie den italienischen Rapper Fedez, mit dem sie einen Sohn hat.

Chiara Ferragni – ihr Make-up Look

Mit ihrem ganz persönlichen Style hat Chiara es geschafft, zu einer wandelnden Marke zu werden: Nicht nur in Sachen Mode mag die Italienerin es gerne verspielt – auch das Chiara-Ferragni-Make-up ist immer wieder überraschend frisch.

Die Influencerin liebt es, mit Farben und Texturen zu spielen. Dabei wirkt ihr Look jedoch nie grell – dafür aber frisch, fröhlich, feminin und mutig.

Ob Lidstrich, Creme-Rouge oder Lidschatten auftragen – wir zeigen Ihnen, wie Sie den Look von Chiara Ferragni nachschminken. Für „Mein schönstes Ich“ mit wunderschönem Frische-Make-up.

Chiara Ferragni – taufrischer Teint

Basis des Chiara-Ferragni-Make-ups bildet eine lichtreflektierende Foundation. Diese gleicht Unebenheiten aus und bringt den Teint zum Strahlen (zum Beispiel „Luminous Sheer Foundation SPF 15“ von Sensai). Für den perfekten Glow verzichtet das It-Girl auf Puder.

Ihre hohen Wangenknochen betont Chiara mit Creme-Rouge (zum Beispiel „Minimalist WhippedPowder Blush“ von Shiseido). Beim Auftragen achtet sie darauf, die Farbe perfekt zu verblenden und keine harten Linien entstehen zu lassen.

Besonders gerne verwendet sie zartes Rosé und auch mal kräftigere Beerentöne oder Apricot.

Chiara Ferragni – farbenfrohes Make-up

Zwar zeigt Chiara Ferragni sich auch mal ganz klassisch geschminkt, doch am liebsten setzt sie auf schimmernde Lidschatten in bunten Nuancen, die ihre blauen Augen intensiv leuchten lassen.

Häufig glänzt das Chiara-Ferragni-Make-up mit bronzefarbenem Lidschatten – ein aufregender Kontrast zu ihrer Augenfarbe.

Tagsüber rundet Chiara das Augen-Make-up mit perfekt geschwungenen und getuschten Wimpern ab. Wimpernzange und eine formende Mascara (beispielsweise „Curling Mascara“ von Artdeco) gehören zu ihren absoluten Beauty-Must-haves.

Abends oder für Events zieht sie gerne einen Lidstrich, der ein wenig geschwungen über den äußeren Augenwinkel hinaus verläuft und ihrem Augen-Make-up so eine besonders verführerische Note gibt.

Chiara-Ferragni-Look: nie ohne Lippenstift

Bei der Wahl des Lipsticks orientiert Chiara sich gerne am Lidschatten- und Rougeton ihres Looks. Besonders harmonisch sieht das Make-up aus, wenn die verwendeten Nuancen aus einer Farbfamilie stammen.

Ob Rosa, Bronze oder leuchtendes Berry – ohne Lippenstift ist Chiara Ferragni eigentlich nie zu sehen. Und wenn sie es mal ganz leger angeht, setzt sie auf einen getönten Lip Balm, der das natürliche Lippenrot betont und sie sofort frisch aussehen lässt.

Jetzt heißt es nur noch, die Augenbrauen mit einem Brauenpuder zu perfektionieren und fertig ist der perfekte Frühlings-Look à la Chiara Ferragni. Viel Spaß beim Nachschminken!

Sensai Luminous Sheer Foundation SPF 15
Christian Dior Diorskin Rosy Glow

Weitere Artikel