Make-up
Junge Frau mit Contouring-Make-up im Gesicht
© puhhha / Shutterstock

Contouring – einfache Anleitung zum Gesicht konturieren

Mit hellen und dunklen Contouring-Farben kann das Gesicht ganz einfach modelliert werden. Wie Du kleinere Makel verschwinden lässt, erfährst Du hier.

Contouring Make-up erfreut sich nicht zuletzt durch Celebrities wie Kim Kardashian und Influencerinnen wie die Deutsche Farina Opoku aka Novalanalove einer immer größer werdenden Fangemeinde.

Kein Wunder, denn durch clever gesetztes Make-up kann das Gesicht konturiert werden – ohne Unterspritzung mit einem Filler oder gar durch den Einsatz eines Skalpells.

Das Geheimnis ist der Effekt von Höhen und Tiefen, der durch die Verwendung von dunklen und hellen Farben entsteht – fast wie bei einem 3D-Bild.

Make-up
bareMinerals Complexion Rescue Hydrating Foundation Stick SPF 25 10 g

Spezielles Contouring Make-up – beispielsweise eine Palette mit unterschiedlichen Nuancen – eignet sich perfekt für die angesagte Schmink-Technik.

Auch Highlighter, heller und dunkler Puder oder Camouflage Creme kannst Du zum Gesicht konturieren verwenden.

Gesicht verfeinern mit Contouring

Mit Contouring Make-up kann folgendes erzielt werden:

  • die Nase kann schmaler geschminkt werden
  • das Gesicht kann optisch entweder breiter oder länglicher gezaubert werden
  • die Wangenknochen können betont werden
  • der Kieferknochen kann durch Contouring softer geschminkt werden

Auch die Stirnpartie kann ganz nach Belieben optisch modelliert werden, etwa, um das Gesicht etwas kürzer oder länger erscheinen zu lassen.

Contouring Make-up für Anfänger

Die Faustregel beim Contouring lautet: Was hervortreten soll, wird hell geschminkt. Was optisch schmaler wirken und nach hinten treten soll, wird mit dunklerem Contouring Make-up oder Bronzing Powder geschminkt.

Make-up
Note Skin Perfecting Powder Contour Kit Make-Up Palette 15 g

Ein Beispiel: Um die Nase schmaler zu schminken, wird der Nasenrücken mit einem hellen Streifen geschminkt. Mit dunklerem Contouring Make-up wird der helle Streifen seitlich begrenzt. Sollen auch die Nasenflügel schmaler erscheinen, werden diese ebenfalls dunkler geschminkt.

Durch diesen Trick tritt der Nasensteg optisch etwas hervor und wirkt nicht nur schmaler, sondern auch gerade. Nach diesem einfachen Schema wird auch das restliche Gesicht konturiert.

Primer als Basis für das Contouring Make-up

Die Basis eines perfekten Make-ups bildet ein Primer, der nach der Feuchtigkeitscreme aufgetragen und gut mit der flachen Hand an die Haut gedrückt wird. Ein Primer sorgt für eine ebenmäßige Grundlage und erhöht zudem die Haltbarkeit des Make-ups.

Pflege
Erborian – Skin Hero
Erborian Skin Hero 15ml

Contouring Anleitung

Beginne mit dem hellen Make-up. Trage es auf den Nasensteg, aufs Kinn, oberhalb der Oberlippe, in Dreiecksform unterhalb der Augen und zwischen den Augenbrauen auf.

Die dunklere Nuance wird im Anschluss dort aufgetragen, wo das Gesicht schmaler wirken oder eine Partie optisch nach hinten treten soll; etwa unterhalb der Wangenknochen, seitlich des Nasenstegs, seitlich entlang der Haarlinie.

Im Anschluss alles sanft mit den Fingern oder Schwämmchen verblenden, damit keine harten Linien entstehen.

Wichtig beim Contouring: Beachte stets Deine eigene Gesichtsform! Nicht alle Schattierungen eignen sich für jedes Gesicht.

Make-up
Dior Forever Concealer, 11 ml

Gesicht schmaler schminken

Um ein breites Gesicht mit Contouring Make-up schmaler wirken zu lassen, wird es an den Seiten stärker mit dunklem Contouring Make-up begrenzt.

  • Die Partie unter den Wangenknochen mit einem dunklen Streifen versehen
  • Dunkle Streifen seitlich des Nasenstegs ziehen
  • Nun helles Contouring Make-up auf dem Nasenrücken, auf dem Kinn und mittig auf der Stirn verteilen
  • Soft verblenden und nach Belieben zusätzlich Highlighter auftragen
Make-up
Guerlain Météorites Highlighter Liquid 2 g

Schmales Gesicht breiter schminken

Ziel bei einem schmalen Gesicht ist es, die Gesichtsform durch Contouring Make-up voluminöser aussehen zu lassen:

  • Setze vier dunkle Punkte: mittig unterhalb des Haaransatzes, unterhalb der Wangenknochen und auf dem Kinn
  • Die Partie über den Augenbrauen, der gewölbte Teil der Stirn, Nasenrücken und die Partie über den Wangenknochen werden mit hellem Contouring Make-up versehen
  • Alles gut verblenden und für einen frischen Glow einen Hauch Highlighter auf die hell geschminkten Partien tupfen

Für Contouring-Anfänger eignen sich Nuancen besonders gut, die nicht sehr stark von einander abweichen. So wird verhindert, dass harte Kontraste entstehen.

Für ein extra natürliches Finish kannst du auch eine mittlere Nuance verwenden, die du zwischen die hellen und dunklen Partien setzt. Und immer daran denken: schön verblenden!

Make-up
Guerlain Guerlain Terracotta Contour & Glow Palette

Viel Spaß mit dieser einfachen Contouring-Anleitung für Anfänger! Mehr zum Thema Contouring findest Du auch in unserem Beautypedia.

Weitere Artikel