Make-up
Helene Fischer bei Schlagerchampions im Velodrom, Januar 2019
© Isa Foltin/Getty Images

Helene Fischer Make-up – der Look des Superstars

Helene Fischers Make-up ist ein echter Hingucker. Wir erklären, wie Sie den Look des „Atemlos“-Stars in wenigen Schritten nachschminken können.

Helene Fischer ist DER Star des deutschsprachigen Showgeschäfts. Mit Songs wie „Atemlos durch die Nacht“ oder „Achterbahn“ bringt sie Stadien zum Beben – und sorgt für nachhaltige Ohrwürmer. Doch nicht nur die Lieder der Schlagersängerin haben es in sich. Auch das Make-up von Helene Fischer ist immer wieder ein echter Hit. 

Während Helene Fischer privat eine echte Naturschönheit ist, setzt sie auf der Bühne auf schillerndes Glamour-Make-up. Allerdings wirkt sie auch auf der Bühne nie überstylt – makellos trifft es dann eher.

Das klassische Helene-Fischer-Make-up überzeugt mit einem frischen Teint, verführerischem Augen-Make-up, dezent geschminkten Lippen und perfekt sitzendem Haar – so hübsch gestylt begeistert Helene Fischer ihre Fans und Beauty-Redaktionen immer wieder.

Der Look der Schlager-Queen lässt sich in wenigen Schritten nachschminken. Wie Sie „Mein schönstes Ich“ im Stil von Helene Fischer stylen und welche Produkte den Helene-Look perfekt machen, erfahren Sie hier.

Helene Fischer Make-up: der Teint

Der Teint der Sängerin wirkt stets ebenmäßig und strahlend. Concealer und Foundations mit lichtreflektierenden Partikeln bilden eine ideale Basis für den femininen Look.

Für extra Glamour können Highlights mit einer zarten Strobing-Creme gesetzt werden.

Augen-Make-up à la Helene Fischer

Der Fokus ihres Make-ups liegt eindeutig auf den Augen. Das Oberlid wird mit einem Metallic-Lidschatten geschminkt. Dieser wird bis über die Lidfalte hinaus verblendet. Der innere Augenwinkel wird mit einem Highlighter betont, der zum unteren Wimpernkranz hin verläuft. Dadurch strahlen die Augen besonders wach.

Auch eng zusammenstehenden Augen kann man mit dem Profi-Trick entgegenwirken.

Für einen extra verführerischen Augenaufschlag sorgen künstliche Wimpern in einem tiefschwarzen Ton.

Wer es ein wenig natürlicher mag, kann die Wimpern zunächst mit einer Wimpernzange formen und sie dann mit einer innovativen Volumenmascara mehrmals nacheinander tuschen. Moderne Produkte bleiben den ganzen Tag lang flexibel und krümeln nicht. 

Unser Tipp: Pudern Sie die Wimpern vor dem Tuschen mit losem Puder ab. Dadurch erhalten sie zusätzliches Volumen.

Der Look von Helene Fischer: frische Pfirsich-Wangen

Helene Fischers Make-up wird durch ein frisches Rouge ergänzt. Der Star setzt gerne auf leuchtende Pfirsich-Töne.

Schwer angesagt in diesem Jahr ist Blush in flüssiger Form. Dieses wird einfach auf die Wangen aufgetragen und sanft verblendet. Liquid Tints verleihen der Haut einen jugendlichen Glow und sehen besonders natürlich aus.

Wer mag, kann die Stirn entlang der Haarkontur zusätzlich mit einem Hauch Bronzepuder bestäuben.

Sexy Kussmund wie von Helene Fischer

Beim Lippen-Make-up hält sich Helene Fischer etwas bedeckter. Die Sängerin zeigt sich gerne mit natürlich geschminkten Lippen, die perfekt zur Farbe des Blushs passen. Ein glänzender Lipgloss in einem natürlichen Rosa- oder Apricot-Ton rundet den Look wunderbar ab.

Je nachdem wie intensiv das Augen-Make-up ausfällt, eignet sich der Fischer-Style gleichermaßen für Tag und Nacht. Viel Spaß beim Nachschminken.

Clinique Even Better Glow Light Reflecting Makeup SPF 15
Artdeco Cushion Blusher
Lancôme L'Absolu Plumper

Weitere Artikel