Make-up
Junge Frau in London
© Westend61/Getty Images

London-Look: Beauty-Reise zu Burberry & Co.

In London gibt es eine Menge zu entdecken – zum Beispiel kultige Beauty-Marken mit unverkennbarem Brit-Charakter und trendigen Looks. Kommen Sie mit uns in Londons Beautywelt!

London ist zweifelsohne eine der faszinierendsten Metropolen der Welt. Wie kaum eine andere Stadt verbindet London Tradition mit Moderne, Klassisches trifft auf neue Trends, junge Kreative aus aller Welt und traditionsbewusste Alteingesessene leben hier.

Der gefeierte London-Look spiegelt genau dieses Lebensgefühl der Stadt an der Themse wieder: chic, wild, mutig, sexy und aristokratisch zugleich.

Typische Brit-Elemente wie klassische Tweed-Blazer treffen auf eine gehörige Portion Brit-Pop und einen Hauch von Punk – an Londons Bewohnern und ihrem stylischen London-Look kann man sich kaum sattsehen.

Einflüsse von Brit-Ikonen wie Twiggy oder Jerry Hall sind vor allem bei den jungen Londonern nicht zu übersehen.

Heute tragen junge Stars wie Georgia May Jagger, Alexa Chung, Sienna Miller und Keira Knightley den London-Look in die weite Welt. Sie sind die perfekten Botschafterinnen für britische Labels. Und von denen gibt es einige: Jo MaloneBurberry oder Penhaligon's zum Beispiel.

Betrachtet man das Sortiment der Beauty- und Parfum-Labels aus England genauer, wird schnell deutlich, dass die Marken das Lebensgefühl der Londoner widerspiegeln, die sich durch Oxford Street, Covent Garden oder Notting Hill bewegen.

Langweilig wird es garantiert nicht, denn dieser Mix aus Traditionsbewusstsein und coolen Strömungen aus urbanen Bewegungen machen London und auch die britischen Labels so spannend.

Steigen Sie mit uns ins Black Cab und entdecken Sie den London-Look mit aufregenden Düften und Marken – für „Mein schönstes Ich“!

London-Look – duftend durch London mit Jo Malone

Hinter dem Label Jo Malone London steckt die britische Parfümeurin Joanne Lesley Malone. Die Produkte des mittlerweile zu Estée Lauder gehörenden Labels gelten als luxuriös und exquisit. Inspiration für die erlesenen Nischendüfte- und Duftkerzen finden die Parfümeure des Hauses in der Natur Englands.

Betörende Colognes wie der Unisex-Duft „Black Cedarwood & Juniper“ riechen intensiv holzig und gleichzeitig frisch und einnehmend. Zudem lassen sich viele der Jo-Malone-Colognes übereinander layern. So entstehen individuelle Duft-Kreationen, die die Einzigartigkeit des jeweiligen Trägers betonen.

Für ihre Errungenschaften erhielt Joanne Lesley Malone übrigens den Ritterorden „Order of British Empire“. Einst hat die Parfümeurin die Schule aufgrund einer stark ausgeprägten Legasthenie ohne Abschluss verlassen.

Sie hat beweisen, dass Mut, Leidenschaft und Liebe zu Düften ausreichen, um etwas ganz Besonderes zu erschaffen.

London-Look – very british: Burberry Parfum

Wenn ein Label mit Großbritannien in Verbindung gebracht wird, dann ist es eindeutig Burberry. Die 1856 vom Textilkaufmann Thomas Burberry gegründete Modemarke ist heute ein Imperium. Neben Mode und einer exklusiven Beauty-Linie gehören auch edle Parfums zum Burberry-Sortiment.

Burberry versteht es, den britischen Chic mit frechen und modernen Akzenten zu kombinieren. Der perfekte Duft fürs London-Sightseeing: Das Burberry-Parfum „Brit for her“.

Es bringt das spritzige Lebensgefühl Londons auf die Haut. Frisch, überraschend, humorvoll und warm. Der Flakon ist im klassischen Burberry-Karo gehalten – angelehnt an die traditionsreiche Vergangenheit des Hauses.

London Deluxe: Edles von Penhaligon's London

Penhaligon's London steht für puren Luxus. 1870 gründete der Barbier William Penhaligon aus Cornwall das Unternehmen. Auch heute sind die Nischendüfte, exklusiven Rasurprodukte für Herren und Hautpflegeprodukte von Penhaligon's London heiß begehrt.

Noch immer werden die traditionellen Parfums nach den Originalrezepturen des Gründers zusammengestellt. Das Label steht für zeitlose Eleganz.

Die aristokratische Aura, traditionelle Parfümeurskunst und moderner Zeitgeist machen die Düfte zu einem besonderen Erlebnis und Must-have für London-Liebhaber.

Very british: Molton Brown

An diesem Label kommen Sie bei einer Reise nach London nicht vorbei: Molton Brown. Das von Caroline Burstein und Michael Collis gegründete Unternehmen stellt herrlich duftende Seifen, Hautpflegeprodukte und aromatische Raumdüfte her.

Alles begann im Jahr 1973 in der South Molton Street mit einem Friseursalon. Es folgte die Herstellung von Luxus-Produkten für Hotelgäste.

Bei der Produktion in Großbritannien wird höchster Wert auf feinste Inhaltsstoffe und einen achtvollen Umgang mit den Mitarbeitern gelegt. Zudem verzichtet das preisgekrönte Unternehmen auf Tierversuche.

Mit Molton BrownJo MaloneBurberry und Co. holen Sie sich das Lebensgefühl Londons nach Hause – London calling!

Jo Malone Black Cedarwood & Juniper Cologne Spray
Burberry Brit For Her E.d.P. Nat. Spray
Penhaligon's London Blenheim Bouquet E.d.T. Vapo

Weitere Artikel