Make-up
© Getty Images

Sommer-Trends 2017: Der passende Nagellack zur Bademode!

Die Beachsaison ist eröffnet und erwartet Sie mit heißen Bikinis und Badeanzügen. Der dazu passende Nagellack bringt Farbe ins Spiel und macht Sie im Handumdrehen zur Beach-Beauty.

Farbiger Nagellack ist auch im Jahr 2017 wieder einer der Top-Trends des Sommers. Nicht nur das Make-up, auch die Farbe des Nail-Coats sorgt am Strand garantiert für Lichtblicke. Nagelpflege steht jetzt also ganz oben auf der sommerlichen To-do-Liste. Der richtige Coat für die Nägel verwandelt Ihre Finger in Nailart. Nagellacke verleihen dem Beach-Outfit erst das gewisse Etwas und sorgen für ein harmonisches Gesamt-Styling. Welche Farben gut zusammenpassen, verraten unsere heißen Kombis.

Kleiner Schwarzer + Nagellack in Pink

Dieser klassische Triangel-Bikini bekommt durch zarte Stickereien ein florales Upgrade. Die Nagellackfarbe wird hier einfach passend zu den Farben der Blumen gewählt.

Triangel-Bikini von Topshop und Nagellack „Morning Glory“ von Alessandro © PR

Tropen-Feeling + It-Farbe Grün

Grüner wird’s nicht! Für Natur-Schönheiten: Zum Dschungel-Look passt ein grüner Top-Coat am besten. Dieser Farbton lässt die Nägel richtig leuchten!

Badeanzug von Oasis und Nagellack „Vernis, Now“ von Dior
Badeanzug von Oasis und Nagellack „Vernis, Now“ von Dior© PR

Dschungel-Print + weißes Nagel-Make-up

Die Monstera (zu Deutsch: Fensterblatt-Pflanze) gehört in dieser Saison nicht nur zu den ganz großen Interior-Trends. Auch auf dem Bikini macht sich dieser Print besonders gut. Als Farbkontrast wird dazu ein weißer Nagellack gewählt.

Bikini von Vila und Nagellack „La Laque Couture, Blanc Arty“ von Yves Saint Laurent
Bikini von Vila und Nagellack „La Laque Couture, Blanc Arty“ von Yves Saint Laurent© PR

Lingerie-Style + Trendnuance Rosa

Romantisches Rosa: Die Nägel in der Farbe des Bikinis zu lackieren sorgt für einen harmonischen Allover-Look. Um dieses Styling weiter auf die Spitze zu treiben, sollte auch das Make-up dezent ausfallen und zum Beispiel nur mit einem rosafarbenen Lipgloss betont werden.

Bikini von H&M und Nagellack „Le Vernis, Sea Whip“ von Chanel
Bikini von H&M und Nagellack „Le Vernis, Sea Whip“ von Chanel © PR

French-Flair + Knallfarbe Magenta

Jetzt wird es maritim! Zum Bikini in Ringeloptik darf ruhig ein Farbkontrast knallen. Nailart in den Farben Rot oder Pink passt hier besonders gut. 

Streifen-Bikini von Hunkemöller und Nagellack „Vernis in Love, Rose Boudoir“ von Lancôme 
Streifen-Bikini von Hunkemöller und Nagellack „Vernis in Love, Rose Boudoir“ von Lancôme  © PR

Muster-Mix + Beauty-Dauerbrenner Rot

Ein wild gemusterter Bikini kann in Sachen Beauty etwas Ruhe vertragen. Ein leuchtend roter Nagellack ist der absolute Klassiker der Nagellacke. Weil die Farbe trotzdem ein Hingucker ist, ist Nagelpflege hier besonders wichtig.

Bikini von S.Oliver und Nagellack „La Petite Robe Noire, Fire Bow“ von Guerlain
Bikini von S.Oliver und Nagellack „La Petite Robe Noire, Fire Bow“ von Guerlain © PR

Weitere Artikel