Make-up
Eine Frau mit Reverse Contouring ist im Profil zu sehen
© Getty Images

Technik Talk: Reverse Contouring

Erst Contouring und dann wieder doch nicht? Der YBPN-Experte erklärt, warum das Spiel mit dem Bronzer jetzt einen Gegentrend bekommt.

Kim Kardashian hat es vorgemacht: Beim Contouring werden Gesichtskonturen mithilfe von dunklen Nuancen wie Bronzer in Szene gesetzt. Mit dieser Schminktechnik kann beispielsweise die Nase schmaler geschummelt, oder die Wangenknochen hervorgehoben werden. So weit, so schön.

So geht's: Reverse Contouring

Das Contouring bekommt jetzt ordentlich Gegenwind – und zwar mit Reverse Contouring. Das Ziel des Beauty-Trends? Ein ebenmäßiges Hautbild schaffen, das nicht künstlich aussieht! Denn mal ehrlich: Gerade bei einem blassen Teint kann der Einsatz von zu viel Bronzer schnell nach hinten losgehen. So wird statt mit dunklen Farben, mit besonders hellem Make-up und Puder gearbeitet.

„Strahlende Nuancen betonen automatisch Schatten und heben so die Vorzüge hervor."

Horst Kirchberger, Visagist und YBPN-Experte

Schritt 1

Nur, wenn der Teint ebenmäßig ist, kann er richtig strahlen! Eine Foundation bildet daher für diesen Look die optimale Basis. Tragen Sie eine flüssige Foundation auf, die auch gerne zwei Nuancen heller sein darf als Ihr Hautton. Kaschieren Sie mit einem ebenfalls leuchtenden Concealer dunkle Augenschatten.

Lifting Effect Anti-Age Foundation SPF 10 von Horst Kirchberger
„Lifting Effect Anti-Age Foundation SPF 10“ von Horst Kirchberger © PR

Schritt 2

Helles Puder oder Highlighter setzt beim Reverse Contouring die natürlichen Konturen so richtig in Szene. Wählen Sie eine leichte Variante, die nicht allzu deckend ist und tragen Sie diese beispielsweise auf den Wangenknochen oder auf dem Nasenrücken auf.

Colour Gradation Diorskin Nude Air von Dior
„Colour Gradation Diorskin Nude Air“ von Dior © PR

Schritt 3

Wie gesagt, bei diesem Look geben helle Nuancen den Ton an. Auch beim Rouge sollten Sie deshalb auf zarte Varianten setzen. Ein Pfirsichton ist für die Wangen ideal.

Pure Color Envy Sculpting Blush Peach Passion von Estée Lauder
„Pure Color Envy Sculpting Blush Peach Passion" von Estée Lauder© PR

Weitere Artikel