Make-up
Gwen Stefani bei der Gala for the Global Ocean, Monte Carlo 2019
© Daniele Venturelli / Getty Images

Stilikonen: Das Star Make-up von Gwen Stefani

Die Stilikone Gwen Stefani mag’s auffällig. Grelle Farben, roter Lippenstift und platinblonde Haare. Dabei ist die Frau der Superlative total bodenständig.

Stilikone Gwen Stefani ist eine Frau der Superlative und viel mehr als „Just a Girl“!

Sie ist eine internationale Modeikone, gefeierte Sängerin, Mutter, Designerin und inzwischen auch Schauspielerin. Ihre erste Rolle spielte sie neben Leo Di Caprio in dem Filmdrama „Aviator“.

Und noch etwas fällt direkt auf den ersten Blick auf: Die Stilikone Gwen Stefani, Jahrgang 1969, sieht für über 50 verdammt jung aus! Scheinbar ohne größere Beautyeingriffe machen lassen zu haben.

Stilikone Gwen Stefani: blass is beautiful!

Das Beautygeheimnis der Stilikone: Gwen Stefani ist extrem vorsichtig, was die Sonne betrifft. Entweder vermeidet die Kalifornierin sie ganz oder sie schützt sich mit reichlich UV-Schutz.

Wahrscheinlich ist das einer der Faktoren, warum der Superstar auch mit über 50 noch so jugendlich wirkt.

Perfekt dazu passt natürlich der rote Lippenstift, ohne den die blasse, platinblonde Schönheit nie das Haus verlässt! Perfekte Kombination dazu: ein exakter Lidstrich, gezogen mit schwarzem Eyeliner.

Pflege
Clinique Superdefense Gel SPF 40, 30 ml

Schön wie Modeikone Gwen Stefani – mit rotem Lippenstift

Höchste Pigmentierung und langer Halt: Ganau darauf kommt es der Stilikone Gwen Stefani an. Schließlich muss der rote Lippenstift auf dem Spielplatz mit ihren Söhnen genauso gut halten wie auf der Bühne.

Lancôme „L'Absolu Rouge Ruby Cream“ zum Beispiel liefert genau das, was Stilikonen wie Gwen Stefani mögen.

Make-up
Lancôme L'Absolu Rouge Ruby Cream

Perfekte Wimpern & deckende Foundation: der Signature Look

In einem Interview verrät die Sängerin, dass sie an anstrengenden Tagen lieber ihre deckende Foundation komplett neu auflegt, statt nachzubessern.

So fühle es sich auch gleich frischer an, sagt die Stilikone. Und recht hat sie. Gerade an heißen Tagen sollte man sich lieber komplett neu schminken, als noch eine Schicht draufzulegen.

Vielleicht nutzt sie ja sogar die Shiseido „UV Protective Compact Foundation“? Die schützt nämlich gleichzeitig vor UV-Strahlung!

Make-up
Shiseido UV Protective Compact Foundation

Dazu noch eine Mascara für extra dichte Wimpern, ein perfekt gezogener Lidstrich und roter Lippenstift – fertig ist der berühmte Signature Look der Stilikone Gwen Stefani!

Weitere Artikel