News
Frau mit silbernem Lippenstift und verspiegelter Sonnenbrille
© shutterstock

Metallic Lips: Diese Lippenstifte zaubern den Chrome-Look

Unser Make-up Motto für diesen Herbst: Hauptsache metallisch-glänzend! Die schönen Schimmernuancen tragen wir ab jetzt auf den Lippen.

Glänzend, glänzender, metallic! Nachdem Chrome Nails schon Anfang des Jahres unsere Herzen im Sturm erobert haben, sind jetzt Metallic Lips der neuste Beautyhype. Aber nicht nur Silber und Co. setzen unseren Mund neuerdings in Szene, auch rote, violette oder graue Lippenstifte kommen jetzt in metallischer Optik daher. 

Lust auf das Lippenmake-up? So schminken Sie sich Metallic Lips: Tragen Sie als erstes Lippenprimer (z.B. die „Lip Base“ von Sensai) auf. Damit der Lippenstift nicht ausläuft, die Lippenkontur mit einem transparenten Lip Liner wie dem „Invisible Lip Contour“ von Artdeco umranden. Jetzt kommt der Lippenstift zum Einsatz: Umranden Sie Ihre Lippenkontur mit der Lippenstiftspitze und füllen Sie dann den Mund mit der Farbe aus. Je nach gewünschter Farbintensität können Sie den Lipstick auch ein zweites Mal auftragen.

Der gewagte Look ist ein hübscher Hingucker auf Partys. Im Alltag zeigen Sie mit einem Lipgloss mit Perlmuttglanz Trendgespür. Wie wäre es zum Beispiel mit dem „Silky Lip Gloss“ in der Nuance „SG 01 – Kohorikasane“ von Sensai? Unser Tipp: Mit Make-up Entferner für die Lippen (z.B. dem „Silky Purifying Gentle Make-up Romover for Eye and Lip“ von Sensai) ist der Look abends blitzschnell wieder abgeschminkt.

Weitere Artikel