Parfum
Frau mit Parfum
© James Darell / Getty Images

Patchouli-Duft: Parfums für den Herbst

Neue Parfums mit fruchtig-würzigen Noten aus Patchouli, Bergamotte und Co. sind im trüben Herbst wahre Stimmungsaufheller.

François Demachy sah sich schon vor einige Aufgaben gestellt. Diese jedoch markierte selbst für Diors erfahrenen Parfumkreateur eine extreme Herausforderung:

Nichts weniger als die pure Freude im Flakon sollte der Meister komponieren! 

Ein Dior-Parfum, das seine Trägerin durchflutet. Mit Fröhlichkeit, Zärtlichkeit, einem Lächeln, mit optimistischer Gelassenheit – und vor allem mit Licht.

Denn das ist es, was uns die Sommermonate so genießen lässt, uns so beschwingt, so ausgelassen und zuversichtlich stimmt. Dieses Licht! Unsere Zellen saugen es förmlich in sich auf.

Ach, könnte man dieses Gefühl doch konservieren – für „Mein schönstes Ich!" Holen Sie sich mit den neuen Damendüften ganz einfach den Sommer zurück.

Damendüfte von Dior

Die gute Nachricht: Parfümeure können das! „Durch eine olfaktorische Interpretation des Lichts bringt „Joy by Dior” das einzigartige Gefühl von Freude zum Ausdruck“, sagt Monsier Demachy.

„Ich habe eine umhüllende Duftspur komponiert, die sowohl von Zartheit als auch von Energie geprägt ist.“ Ein wahrer Lichtblick!

Und wie das neue Dior Parfum duftet? In einem Paukenschlag der Fröhlichkeit explodieren die Bergamotte mit ihren Zesten und die Mandarine.

Im Einklang damit betören die Rose, die sowohl als Essenz als auch als Absolu verwendet wird, und edler Jasmin; beide verschmelzen mit saftigen Früchten zu einer wahren Gute-Laune-Explosion.

Versprühen gute Laune: Damendüfte von Guerlain

Lächeln Sie jetzt auch schon? Und das waren nur die Auftaktnoten! Im Damenduft „Mon Guerlain” von Guerlain tanzt die fröhliche Mandarine mit würziger Zitrusschale und einer Überdosis des wunderbaren frischen Carla Lavender.

Elegantes Sandelholz und zartes Vanille runden den Duft perfekt ab.

Das Licht der Sonne: Patchouli Duft von Jil Sander

Für den Damenduft „Simply Elixir“ von Jil Sander wurde sogar ein strahlend „solarer“ Akkord komponiert, der tatsächlich einen duftenden Lichtstrahl auf der Haut zu platzieren scheint und jede Frau zum Leuchten bringt.

Klare Duftnoten von strahlender Blutorange, frischem Ingwer und rotem Pfeffer sorgen für einen frischen Auftakt.

Pudriges Veilchen, Iris und Rose bilden eine blumige Herznote, die durch Zedernholz intensiviert wird. Die Basisnote bildet warme Vanille und mit einem Schleier aus Patchouli.

Jil Sander Simply Elixir E.d.P. Nat. Spray

Aromatischer Patchouli Duft von Gaultier

Und schließlich erwecken glühender Patchouli und köstlicher Honig im Damenduft „Scandal by Night“ von Gaultier derart lebendige Erinnerungen an ausgelassene Nächte, dass Sie unweigerlich lächeln müssen.

Am besten sprühen Sie Ihren neuen Duft erst einmal ins Haar und genießen es, wenn der Herbstwind bei jeder Bewegung die schönsten Sommererinnerungen zurückbringt.

Genießen Sie die goldene Jahreszeit – Ihr YBPN-Team!

Weitere Artikel