Pflege
Tschüss, Orangenhaut
© With love of photography / Getty Images

Orangenhaut – bye, bye, Cellulite!

Vor allem im Sommer kann Cellulite Betroffene belasten und in ihrer Kleiderwahl hemmen. Doch was hilft gegen die Dellen? Wir haben die Tipps.

Orangenhaut, wie Cellulite umgangssprachlich genannt wird, kann insbesondere in der warmen Zeit des Jahres als besonders störend empfunden werden.

Wenn bei warmen Temperaturen Orangenhaut an Oberschenkeln und Po nicht so leicht zu verstecken sind, halten viele Betroffene sich trotz Hitze kleidungstechnisch dennoch lieber bedeckt.

Orangenhaut – ein rein kosmetisches Problem?

Zwar ist der eigene Blick auf die Figur meist weitaus kritischer als der von anderen, aber wenn man sich im Freibad oder im Fitness-Studio mal umschaut, so sieht man, dass Orangenhaut eigentlich total normal ist.

Fakt ist: Rund 80 bis 90 Prozent aller Frauen haben sie, denn anders als bei Männern verlaufen die Bindegewebsfasern parallel und nicht netzförmig.

Zudem ist Orangenhaut hormonell und vor allem genetisch bedingt. Doch auch der Lebensstil kann das Erscheinungsbild von Orangenhaut verstärken oder mildern.

Clarins– Body Fit
Clarins Body Fit

Was ist Orangenhaut?

Orangenhaut wird sichtbar, wenn Fettzellen auf das Bindegewebe drücken und die Fasern des Bindegewebes quasi beiseite schieben. Dellen treten in Erscheinung.

Wer von Natur aus ein weiches Bindegewebe hat, neigt eher zu Cellulite. Folglich gilt es, das Bindegewebe zu straffen und Fettzellen zu reduzieren.

Doch wie macht man das? Und welche Produkte können dabei unterstützen?

Cellulite-Behandlung für glatte Haut

Zur Linderung der Dellen werden zahlreiche Anti-Cellulite-Behandlungsmethoden angeboten. Dazu zählt zum Beispiel die Ultraschalltherapie, bei der Mikrozirkulation und Zellstoffwechsel angeregt und das Gewebe gefestigt wird.

In der Kosmetik-Lounge Deiner YBPN Parfümerie kannst Du Dich beraten lassen.

Selbst Hand anlegen: Erste Schritte zur Festigung des Gewebes

Doch auch zuhause kannst Du bereits einiges tun. Hier lautet die Devise „dranbleiben", denn von nichts kommt nichts.

Regelmäßiges Cremen mit den richtigen Produktem (plus viel Bewegung!) kann einiges bewirken.

Das „Golden Body Oil" der Münchener Clean Beauty Marke A4 Cosmetics ist ein festigendes und aktivierendes Körperpflegeöl, das die Haut strafft und antioxidativ und durchblutungsfördernd wirkt.

A4 Cosmetics Golden Body Oil 100 ml

Anti-Cellulite-Tipps

Und es kann noch einiges mehr für eine glatte Haut unternommen werden. Neben einer dauerhaften Ernährungsumstellung und einem gesunden Lebensstil sollten regelmäßige Übungen speziell für Beine & Po auf dem Programm stehen.

Denn genau an diesen Stellen tendieren die meisten Frauen dazu, mehr Fettzellen zu bilden. Auch regelmäßige Wechselduschen straffen das Bindegewebe.

Massage gegen Orangenhaut

Auch Massagen kurbeln die Kollagenproduktion und die Mikrozirkulation an und sorgen dafür, dass die Zellen besser mit Nährstoffen versorgt werden.

Bei der Lymphdrainage wird der Lymphabfluss angeregt und Wassereinlagerungen sanft gelöst. So erscheint die Haut insgesamt glatter und der Körperumfang verschmälert sich.

Cellulite bekämpfen – auf die Wirkstoffe kommt’s an

Spezielle Anti-Cellulite-Produkte wie das Biotherm „Celluli Eraser“-Gel enthalten anregende Extrakte wie Koffein oder die Alge Corallina Officinalis, die einerseits die Durchblutung fördern und körpereigene Fettbestandteile mobilisieren.

Bei regelmäßiger Anwendung kann die Orangenhaut deutlich milder erscheinen und die Haut insgesamt straffer wirken.

Biotherm Celluli Eraser 200 ml

Im Teaology „Happy Body Slimming Concentrate“ kommen hautverjüngende Wirkstoffe wie Fruchtsäuren (AHA) und Hyaluronsäure zum Einsatz, die die Hautoberfläche glatter pflegen.

Teaology – Happy Body Slimming Concentrate
Teaology Happy Body Slimming Concentrate 75 ml

Anti-Cellulite-Produkte mit speziellem Massage-Aufsatz, zum Beispiel das „Mineral Body Shaper Cellulite Control“-Gel von Ahava, machen die Massage gegen Orangenhaut besonders einfach und effizient.

Einfach täglich in kreisenden Bewegungen auf die betroffenen Körperpartien auftragen und zuschauen, wie die Haut mit der Zeit straffer wird.

Ahava Deadsea Salt Mineral Body Shaper Cellulite Control 200 ml

Doch auch wenn es einfach klingt, beste Ergebnisse und eine sichtbar glattere Haut kommen nicht von ungefähr: Ernährung und Sport spielen neben der richtigen Pflege eine tragende Rolle.

Die Kombination aus beidem ist unabdingbar. In diesem Sinne: immer schön aktiv und gesund bleiben!

So schmelzen nicht nur die Pfunde, die die Orangenhaut verstärken, sondern auch die Stresshormone...

Weitere Artikel