Inspiration
Tatjana Patitz verstorben
© Gregg DeGuire / Getty Images

Supermodel Tatjana Patitz mit 56 Jahren verstorben

Sie gehörte in die Riege der berühmten Supermodels. Nun ist Tatjana Patitz mit nur 56 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Sie gehörte nicht nur zu unseren Lieblingsmodels, sondern in die Riege der Superstars. Nun hat Tatjana Patitz den Kampf gegen den Krebs verloren – mit nur 56 Jahren ist sie in ihrer Wahlheimat Kalifornien verstorben.

Zusammen mit Naomi Campbell, Linda Evangelista, Cindy Crawford und Claudia Schiffer prägte sie als "Big Five" eine ganze Generation.

Ein einziges Bild, fotografiert von Peter Lindbergh († 2019) am Strand von Malibu, machte die damals eher unbekannten Models zu Superstars. Eine neue Ära war geboren. Models galten fortan nicht nur als Kleiderständer, sondern als Celebrities. Sie verdienten Millionen und waren auf den weltweiten Runways zuhause.

Modelwelt trauert um Tatjana Patitz

Tatjana Patitz war eine der ganz großen im Modelbusiness, ihr Charisma und ihre unwahrscheinliche Ausstrahlung machten jede Kampagne mit ihr zu einem Sammlerobjekt, die zuhauf als Poster an den Wänden der Jugendzimmer klebten.

Von Levi's, Versace, Jean Paul Gaultier, Karl Lagerfeld, Azzedine Alaia und Helmut Lang – Tatjana Patitz zierte unzählige Kampagnen und Titelseiten.

Zuletzt war sie für die deutsche Modemarke Comma engagiert und besuchte im Oktober 2022 die "Tribute to Bambie" Veranstaltung in Berlin.

Tatjana Patitz findet Ruhe in Kalifornien

Geboren in Hamburg, aufgewachsen in Schweden, glücklich in Kalifornien: Tatjana Patitz lebte zurückgezogen mit ihrem Sohn in Santa Barbara, wo sie sich den Tieren und dem Naturschutz widmete.

Ihr Brustkrebsleiden hielt sie bis zum Schluss geheim und lächelte bei ihren letzten Auftritten tapfer in die großen Kameras. Schön, elegant und geheimnisvoll wie immer.

RIP, Tatjana Patitz.

Weitere Artikel