Make-up
Portrait Frau Make up Utensilien
© Ada Summer / Getty Images

Angestiftet! Der Make-up Stick auf dem Vormarsch

Ob Primer, Lippenstift, Rouge oder Foundation – wer es präzise und praktisch liebt, wird Beauty-Produkte in Stiftform lieben. YBPN hat die schönsten Make-up Sticks ausgesucht!

Die Bezeichnung Make-up Stift oder Stick findet sich längst nicht mehr nur im Zusammenhang mit Lippenfarben, Eyelinern oder Coversticks.

Inzwischen gibt es nahezu jedes Make-up-Zubehör – vom Primer bis zum Lidschatten – als Stift mit handlichem Drehmechanismus.

Die neuen trendigen Make-up Sticks werden alle lieben, die Ihre Beauty-Lieblinge immer dabei haben möchten, um das Make-up unterwegs sicher und präzise aufzufrischen.

Wir stellen die tollen Begleiter im To-Go-Format vor – natürlich für „Mein schönstes Ich!

Der Basis-Make-up Stick

Zuhause wie auch unterwegs die wichtigste Grundlage für einen ebenmäßigen Teint: der Primer. Unter der Foundation aufgetragen, verlängert er die Haltbarkeit des Make-ups und glättet das Hautbild.

Wer zu besonders trockener Haut neigt, steckt sich am besten ein pflegendes Produkt ein, wie den „Skin Focus Corrector“ von Sensai. Dieses Multitalent versorgt nicht nur den Teint mit Feuchtigkeit, er macht auch die Nagelhaut und raue Körperpartien wieder weich.

Der Make-up Foundation Stick

Ob Sie ein komplettes Make-up schminken, oder zwischendurch für ein Fresh-up sorgen möchten, eine zum Teint passende Foundation gehört in jedes Schminktäschchen.

Entscheiden müssen Sie sich nur noch zwischen einem klassischen Stick oder einer innovativen Cushionfoundation wie dem „Double Wear Nude Cushion Stick Radiant Makeup“ von Estée Lauder.

Mit dem Kissenapplikator lässt sich die Foundation gezielt auftupfen und muss anschließend nur noch verblendet werden. 

Der Make-up Stick für Wangen und Lippen

Kombiprodukte für Wangen und Lippen zaubern im Handumdrehen Farbe ins Gesicht und sind super einfach in der Anwendung.

Besonders praktisch: Produkte mit zwei verschiedenen Nuancen für die optimale Auswahl. Die „Baby Doll Kiss & Blush Duo Sticks“ von Yves Saint Laurent gibt es sowohl in sanften als auch in kräftigeren Farben.

Tipp: Ein dezenter Nudeton oder ein zartes Rosa können auch einmal den Lidschatten ersetzen.

Make-up Stick Highlights 

Für noch mehr Strahlkraft sorgt ein konturierender Highlighter-Stick, mit dem sich ganz unkompliziert Glanzpunkte setzen lassen.

Tragen Sie das Produkt einfach auf die Stellen auf, die Sie besonders betonen wollen, wie zum Beispiel die Wangenknochen oder unter den Augen. So wird der Alleskönner ruck-zuck zum Concealer-Stift.

Dank seiner cremigen Textur schenkt der „Chubby Stick Sculpting Highlight“ von Clinique ein natürliches Finish.

Lidschatten Stift: Multitalent für die Augen

Ein Klassiker, wenn es um Make-up in Stiftform geht, ist das Augen-Make-up. Wählen Sie ein Kombiprodukt aus Eyeliner und Lidschatten in einem „Steht jedem“-Braun, mit dem sich im Notfall auch die Augenbrauen korrigieren lassen.

Der Drehmechanismus bewahrt Sie im Vergleich zum klassischen Kajal vor lästigem Anspitzen. Zusätzlich wasserfest wird das Ergebnis mit dem „Waterproof Eyeshadow Stick“ von Artdeco.

Estée Lauder Double Wear Nude Cushion Stick Radiant Makeup

Weitere Artikel