Soft Glam – zurück zu mehr Natürlichkeit

Natürliches Make-up mit elegantem Touch: Was genau hinter dem Trend Soft Glam steht und warum auch Du damit strahlend schön aussiehst!

von YBPN-Redaktion

11. Juni 2024

Make-up Trend Soft Glam

© Pascal Le Segretain / Getty Images

Nach Sektionen lesen

Soft Glam heißt das Make-up, bei dem der Name Programm ist. Sanfter Glamour, natürliches Strahlen, pure Eleganz – nicht nur auf dem roten Teppich ist dieser Look ein absolutes Highlight.

Auch tagsüber oder zu besonderen Anlässen macht dieser Beauty-Trend sich perfekt.

Soft Glam vs. Contouring 

Anders als beim Contouring, bei dem durch das Spiel zwischen dunklen und hellen Nuancen bestimmte Partien wie Nase oder Wangenknochen optisch modelliert werden, zielt der Make-up-Trend Soft Glam eher darauf ab, die natürliche Schönheit zum Leuchten zu bringen – und zeitlos schöne Eleganz auszustrahlen.

Christian Dior

Diorshow 5 Couleurs Eyeshadow
7.4 g

Zum Shop

Man könnte als Beispiel ein hollywoodreifes Make-up nennen: Glitzer-Lidschatten, Lidstrich, künstliche Wimpern, viel Bronzer und Highlighter.

Wird dieser Glam-Look jedoch deutlich natürlicher geschminkt und alles fällt etwas dezenter aus (heller Metallic-Lidschatten anstatt dunklem, softe Töne anstatt tiefe Nuancen), dann hat man das Ziel schon erreicht – ein wunderschönes Soft-Glam-Make-up.

Schauspielerin Léa Seydoux lieferte bei den Filmfestspielen in Cannes die perfekte Vorlage für den Soft-Glam-Look:

Auch Model Rose Bertram machte in Cannes vor, wie man den klassischen Red-Carpet-Look modern und frisch interpretieren kann:

Soft Glam schminken und wunderschön strahlen

Sanfter Schimmer, ebenmäßiger Teint, natürlich betonte Brauen, Augen, Lippen und Wangen und perfektes Verblenden – mit dieser Formel gelingt der Soft-Glam-Look garantiert.

Besonders natürlich und elegant wirkt das Make-up, wenn Farben gewählt werden, die sich nicht sehr stark vom Teint abheben und miteinander harmonieren. So, als würde alles ganz zart miteinander verschmelzen. Dadurch entsteht ein sehr natürliches Ergebnis ohne harte Kontraste oder Linien, wodurch auch Fältchen viel weniger auffallen und das Gesicht insgesamt frischer und jünger aussieht. 

Must-have für ein natürliches Strahlen: Cream-Produkte 

Besonders gut gelingt das Make-up mit cremigen Produkten wie Creme-Blush oder cremigem Lidschatten mit zart schimmernden Metallic-Partikeln. Durch die cremige Textur lässt sich leicht verblenden.

Genau wie beim Full Glam Look, spielt auch bei Soft Glam Highlighter und Schimmer eine große Rolle – auch, wenn man ihn für dieses Make-up eher subtil einsetzt: ein Hauch auf dem Nasenrücken, oberhalb der Wangenknochen, etwas Schimmer über dem Lippenherz. Fertig ist der Soft Glam Look!

Abonniere unseren

Newsletter

mit Trends & Aktionen

Werde Teil der Beauty Professional Familie und erhalte spannende Einblicke und Insider-Tipps aus erster Hand. Jetzt anmelden!

Abmeldung jederzeit möglich

Besondere Angebote
Wertvolle Insider-Tipps
Exklusive Geschenke
Tolle Gewinnspiele