News
Drag Queen Candy Crash
© Tristar Media / Getty Images

Drag Queen Make-up – perfekter Glam-Look für die Party

Perfektes Contouring, Glitzer ohne Ende und Glamour wohin das Auge reicht – Drag Queens liefern mit ihren schillernden Looks eine Steilvorlage für großes Silvester-Make-up.

Für Drag Queen Olivia Jones und ihre Kolleginnen ist der Moment, wenn der Vorhang aufgeht und es heißt „It’s Showtime!“ wahrscheinlich der absolute Lieblingsmoment des Tages.

Was Showtime für eine Drag Queen bedeutet, zeigen die Teilnehmenden der TV-Show „Queen of Drags“ mit Heidi Klum aktuell auf eindrucksvolle Weise im Fernsehen. 

Zusammen mit Bill Kaulitz und Conchita Wurst sucht Heidi Klum in der Casting-Show nach Deutschlands bester Drag Queen.

Queen of Drags versus GNTM

Genau wie bei GNTM dürfen Heidis Drag-Mädels während den Dreharbeiten in einer schicken Villa in Los Angeles wohnen. 

Einen kleinen Unterschied gibt es aber: Statt „Määääääädchen“ hallt es nun „Queeeeeens!“ durch die Villa, sobald Heidi Klum mit ihrem Juroren-Team im Haus aufschlägt.

Beim Durchleuchten des Reisegepäcks der Drag Queens staunten die Zollbeamten sicherlich nicht schlecht: Unzählige High Heels, Perücken, künstliche Wimpern, jede Menge Contour-Make-up und natürlich Glitzer ohne Ende!

Was Foundation auftragen und Contour-Make-up angeht, kann man sich für „Mein schönstes Ich einiges von den schillernden Drag Queens abschauen.

Vor allem, wenn großes Styling wie ein extra glamouröses Silvester-Make-up ansteht.

Drag Queen Make-up: die perfekte Foundation

Ganz so dick auftragen wie eine Drag Queen muss man natürlich nicht, um das perfekte Silvester-Make-up zu kreieren. Inspiration kann man sich hingegen von den Diven des Show-Biz’ sehr wohl holen.

Beim Glam-Make-up ist das Foundation auftragen die erste Regel. Mit einem Primer wird das Make-up besonders haltbar gemacht. Zudem kaschiert er Unebenheiten, verfeinert die Poren und intensiviert den Glow.

Eine deckende Foundation mit Long-Lasting-Formel bildet zusammen mit dem Primer die perfekte Grundlage für das nachfolgende Contour-Make-up.

Christian Dior Diorskin Forever Undercover 24H Full Coverage
Shiseido Refining Make-Up Primer

Ein Muss beim Drag Queen Make-up: Ausreichend Concealer

Weil ein Drag-Queen-Make-up alles zeigen darf, aber keine Müdigkeitserscheinungen, werden Augenschatten mit einem Concealer kaschiert.

Mit einer Contouring-Palette können Sie nun das Gesicht optisch modellieren. Dunkleres Contouring-Make-up wird entlang der Gesichtskontour, also von den Schläfen zur Stirn, aufgetragen und gut verblendet.

Weiter geht es mit der Partie unterhalb der Wangenknochen und seitlich des Nasenstegs, um eine möglichst gerade und schmale Nase zu zaubern.

Auf dem Nasensteg wird nun entweder eine hellere Contouring-Creme oder ein sanft schimmernder Highlighter aufgetragen. Rouge satt auf die Wangen und absichtlich nur wenig verblenden.

Augen-Make-up inspiriert von einer Drag Queen

Für extra Halt kann eine Eyeshadow-Base auf die Augenlider aufgetragen werden.

Perfekt für ein aufregendes Silvester-Make-up: intensiv pigmentierte oder extreme Metallic-Eyeshadows, mit denen das funkelnde Augen-Make-up zum Kunstwerk wird.

Gold schimmernde Nuancen eignen sich für die große Party zum Jahreswechsel besonders gut. Beim Auftragen gilt ausnahmsweise mal nicht „weniger ist mehr“, sondern „viel hilft viel".

Drag Queen Make-up: Dramatische Kontraste setzen

Mit Kontrasten lassen sich dramatische Effekte erzielen. Setzen Sie dunklen Lidschatten in die Lidfalte und grenzen sie ihn gut sichtbar vom beweglichen Lid ab.

Eine andere Möglichkeit ist, den Lidstrich mit lackschwarzem oder Glitzer-Eyeliner weit über den Augenwinkel hinaus verlaufen lassen und entlang des unteren Wimpernkranzes das Auge auffällig betonen.

Unterhalb des höchsten Punkts der Augenbraue wird nun Glitzer-Lidschatten oder Strobing-Creme aufgetupft.

Fake Lashes für den Glam-Look

Ein absolutes Must-have sind falsche Wimpern! Einzelne Wimpernbüschel lassen sich mit einer Pinzette zwischen den einzelnen Härchen platzieren. Hier ist etwas Feingefühl gefragt.

Die unteren Wimpern werden mit Mascara getuscht (beispielsweise mit der „Extraordinary Volume Mascara“ von YBPN).

Drag Queen Make-up auf den Lippen

Last but not least darf es nun ordentlich auf den Lippen leuchten. Die Lippenkontour wird zunächst mit einem Lipliner nachgezogen.

Beim Drag Queen Make-up darf der Lipliner ruhig über den Lippenrand hinausgehen, um optisch größere Lippen zu mogeln.

Dezent schummeln darf man nämlich hier schon, immerhin liefern deutsche Drag Queens wie Olivia Jones die Inspiration für schillernde Party-Make-ups.

Und bei Queens wie der hochgewachsenen Olivia heißt das Make-up-Motto schließlich „nicht kleckern, sondern klotzen“!

Hochpigmentierte Lippenstifte wie der neue Lipstick-Star aus dem Hause Dior „Rouge Dior Ultra Rouge“ bringen Ihre Lippen perfekt zur Geltung und das dank der pflegenden Long-Lasting-Formel über Stunden hinweg.

Noch einen Hauch funkelnden Lip Powder auf die Lippen tupfen und fertig ist das Silvester-Make-up.

Dieser Look überdauert auch Champagner, Dancefloor und Tanzeinlagen bis in den Neujahrstag hinein.

Na dann, cheers!

.
Urban Decay Moondust Palette
Yves Saint Laurent Couture Blush
Christian Dior Inkliner Lipliner
Weitere Artikel