Pflege
Reife Frau am Strand
© Image Source / Getty Images

Das hilft gegen Altersflecken

Altersflecken entstehen oft früher als man denkt. Doch das muss nicht sein. Wie Du Altersflecken vorbeugst oder sie linderst, erfährst Du hier!

Altersflecken sind in etwa so beliebt wie Falten – wir werden sie fast alle eines Tages bekommen, würden aber gut und gern auf sie verzichten.

Der Entstehung von Altersflecken kann genauso entgegengewirkt werden wie den ersten Fältchen ­– mit entsprechenden Lebensangewohnheiten und der passenden Anti-Aging-Pflege.

Bei Altersflecken handelt es sich übrigens um Pigmentflecken, die durch Sonnenlicht entstehen. Diese bilden sich an Stellen, die der Sonne besonders oft ausgesetzt sind – nämlich Hände und Gesicht.

Altersflecken im Gesicht: Vorbeugen ist die beste Methode

Ein jeder weiß: Sonnenschutz ist der beste Schutz gegen frühzeitige Hautalterung. Dass wir aber mit einer entsprechend angereicherten Gesichtspflege auch etwaigen Altersflecken im Gesicht vorbeugen können, ist noch nicht allen bekannt.

Sind die Altersflecken erst einmal da, gibt es hochwertige Produkte, die Altersflecken minimieren können, wie zum Beispiel das „Even Better Clinical Radical Dark Spot Corrector & Interrupter" von Clinique. Das Serum verbessert sichtbar das Aussehen von dunklen Flecken, Altersflecken und sogar Aknenarben.

Auch der „Clinique Fresh Pressed Daily Booster with Pure Vitamin C 10%" verspricht eine Reduzierung von Altersflecken dank purem Vitamin C. Das reine Vitamin ist isoliert und wird erst bei Anwendung aktiviert. Es bleibt frisch und hochwirksam für maximale Resultate.

 

Pflege
Clinique Even Better Clinical Radical Dark Spot Corrector & Interrupter 30 ml
Pflege
Clinique Fresh Pressed Daily Booster with Pure Vitamin C 10%

Altersflecken an den Händen kommen oft früh

Während viele gute Gesichtscremes oft einen Lichtschutzfaktor haben, oder Gesundheitsbewusste zusätzlich (zu jeder Jahreszeit!) einen UV-Schutz über ihre Tagescreme auftragen, sind die Hände der UV-Strahlung meist schutzlos ausgesetzt.

Handarbeit, häufiges Händewaschen und der Kontakt mit Chemikalien setzt der Haut an den Händen zusätzlich zu.

So verwundert es nicht, dass das Gesicht auch im höheren Alter oft glatt und frisch strahlt, die Hände jedoch trocken sind und Falten und Altersflecken aufweisen.

Und was hilft gegen Altersflecken?

Altersflecken entstehen, wenn die pigmentbildenden Melanozyten aktiv werden und Melanin in der durch häufige Sonneneinstrahlung verdickten Oberhaut eingespeichert wird.

Chronischen Lichtschäden, wie den Altersflecken, beugt man im besten Fall vor. Das wäre die ideale Lösung. Weil Pigmentflecken jedoch im Laufe des Lebens entstehen (vielleicht durch zurückliegende Sonnenschäden oder weil die Haut nicht immer sicher vor UV-Licht geschützt werden konnte), gibt es tolle Produkte, um bestehende Pigmentflecken und Altersflecken zu reduzieren.

Handcreme gegen Altersflecken

Eine Handcreme mit UV-Filter schützt die Hände tagsüber vor Sonnenschäden.

Die „Handcare UV-Schutz Handcreme“ von Declaré spendet der Haut viel Feuchtigkeit und eignet sich mit LSF 4 perfekt für die Pflege der Hände in der kälteren Jahreszeit oder wenn die Hände gerade keiner starken UV-Strahlung ausgesetzt sind.

Pflege
Declaré Handcare UV-Schutz Handcreme 100 ml

Einen höheren Lichtschutzfaktor hat die Handcreme Shiseido „Benefiance WrinkleResist 24 Protective Hand Revitalizer“. Nährende Wirkstoffe pflegen die Hände und Nagelhaut geschmeidig, während LSF 15 Altersflecken vorbeugt.

Pflege
Shiseido Benefiance WrinkleResist 24 Protective Hand Revitalizer 75 ml

Sonnenschutz für die Hände

Wer den Spätsommer in der Sonne verbringen möchte, sollte beim Sightseeing oder am Strand auch sorgfältig die Hände mit einer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (zum Beispiel Annemarie Börlind „Sun Anti Aging Sonnen-Creme LSF 50“) eincremen.

Gleiches gilt natürlich für den Aufenthalt in den Bergen. Nach dem Händewaschen oder Desinfizieren immer gut nachcremen!

Pflege
Annemarie Börlind – Sun Anti Aging Sonnen-Creme LSF 50
Annemarie Börlind Sun Anti Aging Sonnen-Creme LSF 50 75ml

Creme gegen Altersflecken

Sind Pigmentflecken an den Händen bereits sichtbar, können diese mit einer speziellen Creme gegen Altersflecken sanft gelindert werden.

Die Juvena „Skin Specialists Miracle Anti-Dark Spot Hyaluron Hand Cream“ wirkt gegen Trockenheit und Altersflecken dank 2-facher Hyaluronsäure und sanft aufhellendem Spitzwegerich-Extrakt.

Pflege
Juvena – Skin Specialists Miracle Anti-Dark Spot Hyaluron Hand Cream
Juvena Skin Specialists Miracle Anti-Dark Spot Hyaluron Hand Cream 100 ml

Die „Anti-Aging Handcreme“ von Annemarie Börlind pflegt die Haut mit Sheabutter und Jojobaöl und gleicht mit einem speziellen Anti-Aging-Komplex aus der weißen Strandlilie und antioxidativ wirkendem Vitamin C Pigmentflecken schonend aus.

Pflege
Annemarie Börlind Anti-Aging Handcreme 75 ml

Zum Lindern von Altersflecken im Gesicht gibt es große Auswahl hochwirksamer Pflegeprodukte, wie etwa das Juvena „Skin Specialists Miracle Anti-Dark Spot Hyaluron Face Fluid“ oder das Serum „Even Better Clinical Radical Dark Spot Corrector & Interrupter“ von Clinique.

Pflege
Juvena – Skin Specialists Miracle Anti-Dark Spot Hyaluron Face Fluid
Juvena Skin Specialists Miracle Anti-Dark Spot Hyaluron Face Fluid 50 ml

Selbstverständlich kann so eine potente Gesichtspflege auch auf die Haut an den Händen aufgetragen werden, etwa abends vorm Schlafengehen.

So können Serum oder Creme gegen Altersflecken über Nacht gezielt wirken, ohne von Desinfektionsmittel oder Handseife abgespült zu werden.

Egal, welches Produkt Du gegen Pigmentflecken verwendest: wichtig ist, es regelmäßig aufzutragen und das Thema „Altersflecken vorbeugen“ zur Tugend gemacht wird. Viel Erfolg!

Weitere Artikel