Make-up
Drei geschminkte Frauen vor rotem Hintergrund
© CoffeeAndMilk/iStock

Festtags-Make-up à la Hollywood

Auf dem Red Carpet zeigt sich ganz Hollywood von der glamourösesten Seite – der perfekte Ort, um sich für edle Party Looks inspirieren zu lassen. YBPN präsentiert die besten Make-up Ideen.

Die anstehenden Feiertage sind die perfekte Zeit, um das Jahr 2018 mit einem Make-up zu verabschieden, das garantiert in Erinnerung bleibt. Für glamouröse Inspiration genügt ein Blick auf den roten Teppich.

Hollywood Stars wie die Schauspielerinnen Lily Collins oder Emma Roberts zeigen mit ihren Looks, wie schön es sein kann, sich auch mal aus seiner Beauty Komfortzone herauszutrauen und sich zum Beispiel an einen aufregenden grafischen Eyeliner zu wagen oder roten Lippenstift zu kupferfarbenem Haar zu tragen.

Sie werden sehen: Schon kleine Make-up-Tricks können dabei einen großen Unterschied machen und gestresste Haut in einen leuchtenden Teint verwandeln oder Ihnen sofort die nötige Frische verleihen.

Lassen Sie sich von den schönsten Looks auf dem Red Carpet inspirieren und übertragen Sie einen Hauch Hollywood-Glamour auch auf Ihre Festtage!

Emma Roberts als Hollywood-Diva

Schauspielerin Emma Roberts
Schauspielerin Emma Roberts© Getty Images

Hollywood Star Emma Roberts zeigt: Ein leuchtend roter Lippenstift sieht zu einem elfengleichen Teint besonders glamourös aus. Vorausgesetzt, der Rest bleibt zurückhaltend. Verzichten Sie also auf intensives Rouge!

Ein Lip Primer sorgt dafür, dass die Lippen lange verführerisch bleiben. Während Sie beim Lidschatten auf dezente Töne setzen sollten, können Sie bei diesem Make-up-Look mit der Mascara ruhig in die Vollen greifen und die Wimpern für den Glam-Style kräftig tuschen.

Haben Sie das Hollywood-Drama im Blick! Mit der Mascara „Noir Interdit Lash Extension Effect" von Givenchy ist ein atemberaubender Blick garantiert. Die Mascara erfasst die Wimpern direkt an der Wurzel und sorgt so für voluminöse und lange Lashes.

In Hollywood geht nichts über ein klassisches Rot! Mit seinen ultrafeinen Pigmenten verpasst der „Rouge Allure No. 4" Lippenstift von Chanel Ihren Lippen intensive Farbe, während grüner Tee und Süßmandelöl die Haltbarkeit optimieren.

Glamouröses Festtags-Make-up mit Lily Aldridge

Schauspielerin Lily Aldrige
Model Lily Aldrige© Getty Images

Bei Model Lily Aldrige strahlen nicht nur die Diamanten, sondern auch der Teint! Ebnen Sie die Haut zunächst mit einer leichten Foundation und fixieren Sie diese mit einem illuminierenden Puder.

Highlighter gehört auch in Hollywood zu den beliebtesten Make-up-Tricks. Wenn dieser auf Stirnmitte, Nasenrücken und Wangenknochen aufgetragen wird, verstärkt er augenblicklich den leuchtenden Effekt der bisherigen Schritte.

Lassen Sie Ihr Strahlen jedoch für sich sprechen und verzichten Sie auf intensive Lipliner oder Lippenstifte. Stattdessen sorgt ein klassischer Eyeliner für den lasziven Hollywood-Blick.

Die perfekte Base für Ihr Make-up: Die ultraleichte Textur der „Luminous Sheer Foundation" von Sensai kaschiert Makel, ohne zu dick aufzutragen – für ein besonders natürliches Ergebnis!

Goldschimmernde Partikel bringen Ihren Teint im Handumdrehen zum Leuchten. Einfach auf den Stellen im Gesicht auftragen, an denen das Licht natürlich reflektiert wird: Nasenrücken, Wangenknochen und die Stirnmitte. Am besten mit „Diorific Precious Rocks" von Dior.

Lily Collins geht auf Beauty Zeitreise

Schauspielerin Lily Collins
Schauspielerin Lily Collins© Getty Images

Mit ihrem tiefroten Lippenstift zum Porzellanteint wirkt die 28-jährige Schauspielerin wie eine Hollywood Ikone! Für den makellosen Look, der stark an das Make-up der 20er Jahre erinnert, sollten Sie Rötungen im Vorfeld mit einer Foundation kaschieren.

Tragen Sie ein dunkles Rouge unterhalb der Wangenknochen auf und verblenden Sie es sanft zu den Wangen hin aus – das gibt mehr Kontur.

Für den grafischen Eyeliner ein schmales Dreieck am äußeren Augenwinkel zeichnen und zu einem feinen Lidstrich auslaufen lassen. So trifft old Hollywood auf modernes Make-up!

Dank der rollenden Spitze gleitet der „Roll It Disc" Eyeliner von Artdeco geradezu über das Lid. Perfekt für Lidstrich-Einsteiger!

Winterblässe wird mit einem zarten Bronzer etwas Frische verliehen. Unterhalb der Wangenknochen aufgetragen sorgt dieser außerdem für wundervolle Konturen! Der Blusher „Fall For The New Classics Collection" von Artdeco verleiht zugleich einen wunderschönen Glow.

Festtags-Make-up mit Olivia Culpo und Glam Blush

It-Girl Olivia Culpo
It-Girl Olivia Culpo© Getty Images

Wer sagt eigentlich, dass nur die Lippen intensiv farbig schimmern dürfen? Partygirl Olivia Culpo zeigt auf einer Hollywood-Party, dass auch ein kräftiges Rouge grazile Frische verleiht.

Jedoch: Für kräftig betonte Wangen muss ein stark pigmentiertes Rouge her – hier eignet sich Creme Blush perfekt. Tupfen Sie dieses in sanften Bewegungen auf die Wangen.

Zu viel erwischt? Mit einem fluffigen Pinsel und etwas Puder können Sie es abmildern. Wichtig: Wählen Sie für diesen Look einen Lippenstift aus derselben Farbfamilie.

Cremeblushes (zum Beispiel „Blush Subtil Crème Je M’Appelle" von Lancôme) sind dagegen stärker pigmentiert als die Pudervariante und damit optimal für einen intensiveren Look. Verwenden Sie für den Auftrag am Besten ein Make-up-Schwämmchen. So gelingt Ihnen garantiert ein natürliches Ergebnis.

Im Winter muss es nicht immer nur Rot sein! Ein kräftiges Pink (zum Beispiel "Hot Pink" von Annemarie Börlind) verleiht Ihrem Teint sofortige Frische und wirkt in Kombination mit einem grazilen Blush mindestens genauso glamourös.

YBPN wünscht Ihnen gigantische Feiertage im Hollywood-Look. Starten Sie glamourös ins neue Jahr!

Weitere Artikel