Make-up
Junge Frau mit roten Lippen in Winterlandschaft
© Jovana Rikalo/Getty Images

Winterfarben: Make-up-Tipps vom Beauty-Experten

Beauty-Experte Ferhat Sahin aus der Parfümerie Borgmann hat uns wertvolle Tipps für das perfekte Make-up in der kalten Jahreszeit verraten.

Der triste Winter ist wie geschaffen, um bei ausgedehnten Beauty-Sessions neue Farben und Trends auszuprobieren und wieder mehr mit Make-up und Haaren zu spielen. Während es draußen grau und kalt ist, schlagen wir dem Winter-Blues ein Schnippchen, denn wir bringen Farbe in die winterliche Tristesse:

Knallroter Lippenstift mit Wow-Faktor, intensiv glänzender Nagellack, dazu passender Metallic-Lidschatten und ein verführerischer Augenaufschlag mit funkelndem Lidstrich und tiefschwarzer Wimperntusche. Mehr geht nicht.

Auch der Teint freut sich im Winter über passende Pflege und neue Nuancen, denn wenn die Haut die letzte Bräune des Sommers abgestoßen hat, kann mit Make-up toll getrickst werden.

Als Beauty-Professional weiß Visagist Ferhat Sahin aus der Parfümerie Borgmann in Dortmund genau, worauf es jetzt beim Schminken ankommt.

Wir haben mit dem YBPN-Beauty-Experten gesprochen und ihn nach Make-up-Tipps, aktuellen Winterfarben und seinen persönlichen Lieblingsprodukten befragt.

Mit seinen Experten-Tipps für Mein schönstes Ich wird Ihr Make-up garantiert zum Highlight!

YBPN: Wenn es draußen grau wird, darf das Make-up farbenfroh sein. Welche Farben liegen im Trend?

Ferhat Sahin: „Ein strahlender Teint bildet die Basis für jeden individuellen Look. Deshalb unbedingt Zeit nehmen, um die Foundation perfekt aufzutragen. Der Highlighter auf Nase, Wangenknochen & Co ist nach wie vor ein starker Winter-Trend.

Bei den Lidschatten sind Bronze und Kupfer angesagt. Als Kontrast zur Farbe der Iris sieht so ein intensiver Lidschatten sehr sexy aus.“

Wie sieht es mit intensiven Nuancen für das Büro aus? Darf auch hier mehr aufgelegt werden?

„Das ist das schöne am Make-up: Jeder, wie er mag. Wenn man sich wohl fühlt, strahlt man das aus. Da freuen sich auch die Kollegen über gute Laune am Morgen!“

„Ein farbiger Lidstrich bringt die Augen noch mehr zum Strahlen!"

Ferhat Sahin, YBPN Beauty Experte aus der Parfümerie Borgmann aus Dortmund

Haben Sie ein besonderes Lieblings-Produkt, das in keinem Beauty-Case fehlen sollte?

„Mein absolutes Lieblings-Produkt ist der „Touche Éclat Concealer“ von Yves Saint Laurent, mit dem man in wenigen Schritten faszinierende Licht-und Schattenspiele aufs Gesicht zaubern kann.

Auch die Lippen wirken voller, die Nase schmaler und die Augen strahlen deutlich intensiver, wenn man den Zauberstift gezielt einsetzt.“

Kräftige Nuancen sind bei heller Haut oft sehr auffällig. Was können Sie empfehlen?

„Sehr wichtig ist, die Foundation optimal passend zum Hautton zu wählen. Damit die Base perfekt sitzt, muss die Nuance etwa einen Ton heller gewählt werden als im Sommer.

Mein Tipp für zarte Bräune im Winter: Puderpinsel mit Zeige- und Mittelfinger auf einer Seite zusammendrücken – wie ein Wattepad. Danach den Bronzer aufnehmen und auf die Gesichtskontur drücken.“

Gibt es einen Runway-Beauty-Trend, der sich in den Alltag übertragen lässt?

Farbige Eyeliner sehen super aus und sind ein großer Trend im Winter 2019. Ein farbiger Lidstrich bringt die Augen noch mehr zum Strahlen. Wird die Kontrastfarbe zur Iris gewählt, kommt die Augenfarbe viel mehr zur Geltung.

Bei dunkelbraunen Augen sieht Marineblau toll aus, zu haselnussbraunen Augen empfehle ich Gold-Eyeliner, bei grünen Augen violette Nuancen, bei grauen und blauen Augen smaragdgrünen Eyeliner.“

Verraten Sie uns noch eines: Muss fürs Foto mehr Make-up aufgelegt werden?

„Das Wichtigste ist, dass Sie sich wohlfühlen! Wenn Sie vollends mit sich zufrieden sind, dann strahlen Sie das aus – nicht nur im Gesicht, sondern über die ganze Körperhaltung. Damit wird jedes Selfie perfekt!“

Yves Saint Laurent Touche Éclat
Givenchy Mystic Glow Powder
Shiseido Kajal Inkartist

Übrigens: Wer weitere, tolle Make-up-Tipps von Ferhat Sahin und den Beauty-Experten der Parfümerie Borgmann erfahren will, kann über die Parfümerie einen Schmink-Workshop buchen!

Weitere Artikel