Pflege

Editors Choice: Hautpflege für straffe Gesichtskonturen

Volumenverlust im Gesicht lässt sich mit der richtigen Hautpflege ausgleichen. Straffe Gesichtskonturen sind also kein Wunschdenken mehr!

Es kommt meist schleichend, anfangs fällt es kaum auf. Doch irgendwann sprechen auch Fotos Bände: die Gesichtskonturen verlieren an Spannkraft.

Fakt ist, spätestens mit Mitte 30 ist ein Volumenverlust der Gesichtshaut deutlich erkennbar. Klar ist auch, dass eine gesunde Ernährung, viel Schlaf und wenig Stress sich positiv auf den Volumenverlust im Gesicht auswirken.

Schöne Haut über Nacht

Vorab möchte ich auf ein ganz besonderes Beauty-Talent hinweisen, denn dieses Serum bringt Schönheitsschlaf auf ein neues Level – und lässt mein Beauty-Herz definitiv höherschlagen! Der Traum von strahlend schöner und jung aussehender Haut – mit dem "Advanced Night Repair Synchronized Multi-Recovery Complex" von Estée Lauder wird er tatsächlich Realität.

Das Beauty-Serum mit hautverjüngender Formel unterstützt den hauteigenen Reparaturprozess – während wir schlafen. Außerdem hilft es, die natürliche Zellerneuerung und Kollagenproduktion zu steigern. Für eine sichtbar straffere und schönere Haut – jeden Morgen! 

Und das Allerbeste: Das Nummer 1 Serum von Estée Lauder im kleinen braunen Fläschchen gibt es ab sofort in einer 115 ml-Sondergröße – aber nur exklusiv in Deiner YBPN-Parfümerie und in ausgewählten Online-Shops!

Beautypedia

Folgende Beautypedia-Begriffe findest Du in diesem Artikel:

Welche Hautpflegeprodukte die Gesichtskonturen straffen können und welche Tipps ich sonst noch parat habe, das erfahrt Ihr hier!

Mit einer gewissenhaften Hautpflege den Alterungsprozess aufhalten

Doch was machen, wenn eine gesunde Lebensweise allein nicht mehr ausreicht?

„Egal", sagen die einen. Ich selbst gehöre zu den anderen. „Gegensteuern" heißt mein Motto. Und das beginnt mit einer gewissenhaften Hautpflege – und zwar nicht erst, wenn es zu spät ist.

Volumenverlust im Gesicht vorbeugen

Natürlich kann man den Alterungsprozess nicht gänzlich aufhalten. Doch Vorbeugen und Verlangsamen ist mein persönliches Credo. Auch ohne Injektionen ist das Straffen der Gesichtshaut durchaus möglich.

Frühzeitig mit der richtigen Hautpflege beginnen ist das A und O!

Birgit Brycz, Redaktion YBPN

Lässt das Kollagen und Elastin in unserer Haut nach, erschlafft das innere Gerüst und damit unsere Haut. Auch der Verlust an Hyaluronsäure und Lipiden ist maßgeblich am Verlust der Spannkraft beteiligt, denn Feuchtigkeit in der Haut kann nicht mehr so gut gespeichert werden und geht verloren.

Achtet also auf Hautpflegeprodukte, die genau diese Wirkstoffe enthalten, wie zum Beispiel das „V Shaping Facial Lift Serum" von Clarins oder das „Smart Clinical Repair Wrinkle Correcting Serum" von Clinique.

Clinique Clinique Smart Clinical Repair Wrinkle Correcting Serum 50 ml
Clarins V Shaping Facial Lift Serum 50 ml

Gesichtskonturen straffen mit Face Yoga

Schon mal von Face Yoga gehört? Was zuerst albern klingt, ist im Nachhinein sehr wirkungsvoll. Mit Gesichtsgymnastik die Muskeln trainieren ist im Endeffekt nichts anderes, als Sport für das Gesicht.

Mit zusätzlichen Helferlein fördert man so eine ebenmäßige, strahlende und straffe Haut. Definierte Gesichtskonturen inklusive.

Teaology – Vibrating Rose Quartz Lifting Roller
Teaology Vibrating Rose Quartz Lifting Roller 1 Stk

Straffe Gesichtskonturen dank richtiger Kosmetikbehandlungen

Auch eine Kosmetikbehandlung kann unterstützend bei der natürlichen Straffung der Gesichtskonturen wirken. So wird bei der Ultraschallbehandlung die Produktion von Kollagen und Elastin angeregt, was für Spannkraft, Festigkeit und zugleich für eine Faltenreduzierung sorgt.

Auch eine Radiofrequenz-Behandlung kann die Konturen straffen und Fältchen glätten, oft schon nach der ersten Durchführung, denn die Bildung neuer Kollagenfasern hinterlässt hier positive Spuren.

Die Radiofrequenz-Behandlung eignet sich daher besonders für erschlaffte Gesichtsregionen wie die Wangen, Kinn oder die sogenannte Jawline.

A4 Cosmetics SOS Contour & Lifting Complex 30 ml

Persönliche Tipps bei Volumenverlust im Gesicht

Eigentlich ganz einfach, wenn man die Tipps einmal verinnerlicht hat. Neben einer gewissenhaften und frühzeitigen Hautpflege habe ich mir folgendes seit Jahren zu Herzen genommen:

  • Nicht erst anfangen, wenn es zu spät ist! Rechtzeitig auf die richtige Hautpflege gegen Volumenverlust setzen – am besten mit Mitte 20.
  • Achtung Sonne! Stets einen Lichtschutzfaktor verwenden (ja, auch in der Stadt) und vermeidet unbedingt einen Sonnenbrand.
  • Wenig Süßes, viel Gesundes: Eine Ernährung mit viel Grünzeug und Vitaminen ist nach wie vor das A und O.
  • Sagt tschüss zu Alkohol! Zmindest unter der Woche. Zigaretten sollten selbstverständlich tabu sein.
  • Ausreichend Schlaf (6 Stunden sind Pflicht, 8 die Kür) bewirkt Wunder, denn die Haut regeneriert sich in der Nacht.
Weitere Artikel