Parfum

Exklusiv & hautnah

Mon Guerlain Parfum & Parfümeur Thierry Wasser

Der neue GUERLAIN Duft für starke und sinnliche Frauen! Was MON GUERLAIN und GUERLAIN DÜFTE generell so besonders macht – das hat uns Parfümeur Thierry Wasser exklusiv verraten…

Mein unsichtbares Tattoo. Mein Duft. MON GUERLAIN. Inspiriert von Angelina Jolie, ist der neue GUERLAIN Duft für außergewöhnliche, aufrichtige und authentische Frauen kreiert worden. „Frauen, die wir lieben und bewundern“, wie Jacques Guerlain, GUERLAIN Parfümeur der dritten Generation, es liebte auszudrücken.

MON GUERLAIN verkörpert aber nicht nur die Facetten einer leidenschaftlichen, selbstbewussten Frau – das neue GUERLAIN Parfum ruft die 200-jährige Parfümeursgeschichte von GUERLAIN hervor und vereint die Erfahrung und Kompetenz der bis dato fünf Parfümeur-Generationen in sich.

Von links nach rechts: Lavendel, Jasmin, Sandelholz und Vanille © Guerlain

MON GUERLAIN: Der neue Duft für Frauen, die wir bewundern

Carla Lavendel, Sambac Jasmine, Album Sandelholz und Tahitensis Vanille – auf diesen Duftnoten baut MON GUERLAIN auf. Warum Thierry Wasser sich für diese entschieden hat?

Tahitensis Vanille bildet den Ausgangspunkt von MON GUERLAIN und ist ein beliebtes Rohmaterial, das auch in den GUERLAIN Düften Shalimar, Habit Rouge und Jicky präsent ist. Vanille steht für die verführerische Seite einer Frau, die leidenschaftlich und schön zugleich ist. Carla Lavendel ruft die sinnliche, umhüllende und fast mütterliche weibliche Komponente der Vanille hervor, indem er sie mit seiner Kühnheit, Frische, Reinheit und Einfachheit umgibt. Er steht für die zarte Seite der Frau, ihre weiche Haut, ihr zerbrechliches Wesen.

Sambac Jasmin, geerntet bei Sonnenaufgang, erinnert daran, dass auch die Morgendämmerung eine elegante Weiblichkeit ausstrahlt. Es ist die Verbindung, welche die köstliche Vanille mit dem Lavendel verschmelzen lässt. Im Kontrast dazu spiegelt das Sandelholz die inneren Ressourcen wider, die jede Frau besitzt. Es ist das Holz, das Kraft gibt und das Geheimnis der ewigen Weiblichkeit bewahrt.

Der Spot zu Mon Guerlain

Parfümeur Thierry Wasser beschafft Rohstoffe für GUERLAIN Düfte selbst

Thierry Wasser begegnet mir an diesem Abend in schwarzem Anzug, mit glänzenden Schnürschuhen und schnieker Krawatte. Aber bedeutet schick auch gleich distanziert? Keinesfalls! Denn er plaudert locker drauf los, erzählt von sich und seinem Alltag. Ganz ungezwungen, nahbar und sehr natürlich. So wie sein Arbeitsalltag nun mal auch ist...

Ich habe immer einen unstillbaren Durst nach fernen Ländern, dem Wunsch, immer weiter zu gehen, auf der Suche nach neuen Düften.

Thierry Wasser, GUERLAIN Meisterparfümeur

Schicke Schnürschuhe vs. derbe Boots

Der Mann, der auf den Fotos im schicken Anzug glänzt, steht selbst auf den Feldern, um Rohstoffe zu beschaffen? Ganz genau: „Wenn ich beispielweise in Indien oder Tunesien in meinen Boots auf den Plantagen stehe, dann bin ich in meinem Element. Die Eindrücke, die ich dort immer wieder aufs Neue sammeln kann – beeindruckend“, so GUERLAIN Parfümeur Thierry Wasser. Für jeden Rohstoff, der in den Düften von GUERLAIN verwendet wird, reist Thierry Wasser um die Welt und wählt sie sorgfältig aus: "Rohstoffe müssen mit Sorgfalt geerntet werden, damit sie ihre magische Wirkung entfalten können." In diesem Zusammenhang sei es sehr wichtig zu wissen, wann ein Rohstoff idealerweise geerntet werden muss. Übrigens ist GUERLAIN eines der wenigen Parfum Häuser, das die Idee Ihrer Düfte auch selbst umsetzt und somit auch herstellt.

Beispielsweise für eine bestimmte Sorte Vetiver, wie sie in dem GUERLAIN Duft Vétiver vorkommt: „Wissen Sie, ich habe eine ganz besondere Sorte Vetiver in Indien entdeckt, die dort unter den einfachsten Bedingungen angebaut wurde, aber trotzdem so wundervoll war, dass ich sie für einen unserer Düfte einfach haben musste. Also ging ich mit dem Plantagen-Besitzer einen Deal ein: Er stellt uns einen Teil seiner Anbaufläche zur Verfügung, auf dem unser Vetiver gedeihen kann, dafür unterstützt GUERLAIN ihn mit einer neuen Wasserpumpe, die in diesem Gebiet nicht ganz funktionstüchtig aber unabdingbar war. Er ging den Deal ein und alle waren happy! Natürlich war es für beide Seiten ein Risiko, aber Sie wissen ja: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt".

„Sie müssen Dinge ausprobieren, um zu erkennen, ob sie gut sind oder nicht. Wer weiß, ob am Ende nicht so etwas Wunderbares herauskommt wie Mon Guerlain."

Thierry Wasser, GUERLAIN Meisterparfümeur

3 1/2 Jahre von der Idee bis zum Duft: MON GUERLAIN

Thierry Wasser verrät uns sein Erfolgsrezept, wenn es um die Komposition neuer Düfte geht: „Sie müssen Dinge ausprobieren, um zu erkennen, ob sie gut sind oder nicht. Wer weiß, ob am Ende nicht so etwas Wunderbares herauskommt wie MON GUERLAIN“, sagt Thierry Wasser und lacht dabei. Auf die Frage, wie lange es gebraucht hat das neue GUERLAIN Parfum MON GUERLAIN zu entwickeln – und zwar von der Inspiration bis zur Herstellung – antwortete Thierry Wasser „dreieinhalb Jahre“. Wir rechnen also zurück und wissen, dass die Idee zu MON GUERLAIN Ende 2014 entstanden sein muss.

Parfümerie finden

12 Ergebnisse
Firma Ackermann
Binger Straße 89
55218 Ingelheim
Firma Ackermann
Kreuzstraße 31-33
55542 Bad Kreuznach
Parfümerie Akzente
Deutschhofstraße 19
74072 Heilbronn
Parfümerie Akzente
Kaiserstraße 21-23
74072 Heilbronn
Parfümerie Akzente
Poststraße 48
74613 Öhringen
Parfümerie Akzente
Marktstraße 13
36037 Fulda
Parfümerie Akzente
Hauptstraße 20
36088 Hünfeld
Parfümerie Akzente
Am Eisenbacher Tor 7
36341 Lauterbach
Parfümerie Akzente
Hauptstraße 110
63897 Miltenberg
Parfümerie Akzente
Marktplatz 3+5
97877 Wertheim
Parfümerie Akzente
Austraße 5
74613 Öhringen
Parfümerie Akzente
Wilhelmstraße 11
74564 Crailsheim
Kartenansicht
Detailansicht